Willkommen bei unserem großen Panzerschloss Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Panzerschlösser zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Panzerschlösser kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Panzerschlösser schützen dein Fahrrad vor Diebstählen
  • Es gibt sie in verschiedenen Formen und Stärken, die Größeren kann man sogar an zwei oder mehreren Fahrrädern anbringen
  • Wir zeigen dir, wie du dich vor Dieben schützen kannst und unterbreiten dir Alternativen zum Panzerschloss

Panzerschloss Test: Das Ranking

Platz 1: ABUS Kettenschloss “Steel O Chain 880”

Der Textilschlauch um die Ketten schützt das Fahrrad vor Lackschäden. Das Schloss kommt mit zwei bedienfreundlichen Wendeschlüsseln.

Es hat die Stärke 8/15 und ist damit eine sehr gute Stärke für Fahrräder im täglichen Gebrauch.

Platz 2: KOHLBURG Faltschloss aus Spezialstahl

Faltschlösser sind seit neuestem sehr in die Mode gekommen und erfreuen sich an Beliebtheit. Sie lassen sich sehr leicht an Fahrräder anbringen, da sie mit einer kleinen Tasche kommen, die sich an das Fahrrad befestigen lässt.

Faltschlösser sind also sehr kompakt, mobil und schwer zu knacken. Mit nicht einmal 700 g ist es sehr leicht und hat 3 Schlüssel.

Platz 3: Kryptonite New York Fahgettaboudit Mini Fahrradschloss

Ein Schwergewicht von Klasse 10 von 10 mit 3 Schlüsseln mit Anti-Rost und gehärtetem Stahl für die ultimative Sicherheit. Er ist unsere teuerste Option aber hält was sie verspricht.

Die Schlüssel kommen mit LED-Beleuchtung für einfaches Aufsperren des Schlosses um jede Uhrzeit und bei Dunkelheit. Das Schloss wiegt 2 kg aber verspricht totale Sicherheit.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Panzerschloss kaufst

Welche Materialien gibt es bei Panzerschlössern und welche sind besonders empfehlenswert?

Im Prinzip sind Schlösser aus Stahl, dieser ist stark und robust und schützt die Fahrräder.

Bei Fahrradschlössern wird Stahl verwendet, vor allem der Verschluss ist aus Stahl, um das Schloss dann zu verschönern und zu designen kann man Kunststoff oder andere Stoffe verwenden und die Ketten einkleiden und somit Gefahren vermeiden.

Fahrräder sollten immer abgesperrt werden, auch wenn du es nur 10 Minuten alleine lässt, kann es jemand mitnehmen. (Bildquelle: unsplash.com / Chris Barbalis)

Das Schloss des Panzerschlosses ist aus Stahl, Schlosser haben schon seit der Antike Stahl verwendet und bis heute ist dieses weitgehend aus Eisen bestehendes Material sehr beliebt.

Es handelt sich hierbei um Einsatzstahl, also gehärtetem Stahl, was bedeutet, dass das Eisen nur geringen Anteil (0,2-2,06 %) Kohlenstoffanteil hat.

Was kostet ein Panzerschloss?

Panzerschlösser gibt es in verschiedenen Preisklassen, je nach dem, wie stark sie sind und in welchem Stil sie absperren.

Es gibt verschiedene Verschlussklassen und -techniken, auf die wir später im Artikel näher eingehen, aber wichtig ist es hier, dass du weißt, das sich der Preis danach richtet.

Dein Fahrrad sollte immer angebunden sein, wenn du nicht in seiner unmittelbaren Nähe bist. (Bildquelle: unsplash.com / James Pond)

Die Preise reichen somit von 12 bis über 100 € und treffen zwischen diesen beiden Extremen auf jeden Geschmack.

Möchtest du eher etwas leichtes für den einmaligen Gebrauch, empfehlen wir dir die günstigeren Schlösser, aber wenn du täglich dein Fahrrad für mehrere Stunden unbeaufsichtigt lässt, empfiehlt sich das teurere und sicherere Schloss.

Art des Schlosses ungefährer Preis
leicht, simpel, mittelmäßig ca. 20 €
kompakt, leicht, modern und sicher ca. 50 €
top gesichert, robust, unaufknackbar ca. 100 €

Die leichter transportierbaren Fahrradschlösser sind oft auch leichter aufzuknacken und ziehen Diebe magisch an. Wenn du sie jedoch kaufen möchtest, und dein Fahrrad aufs Spiel setzen möchtest, kauf dir eines um einen günstigen Preis. Ab einem billigen Preis von 15 € gibt es leichte Fahrradschlösser, jedoch verspricht es nicht viel Schutz.

Wenn du bisschen mehr Geld für den Schutz deines Fahrrads ausgeben möchtest, solltest du eine bessere Stärke auswählen, beispielsweise die faltbaren Schlösser, die sich bei Tests als sehr sicher beweisen. Kohlburg und Abus sind Marken, die sich in dieser mittleren Preisklasse von ca. 40 bis 80 € befinden.

Die höhere Preisklasse ist alles über 80 € bis ca. 100 €. Sie versprechen den ultimativen Schutz für dein Fahrrad und lassen Diebe leer ausgehen.

Wir haben in einer großen Preisstudie insgesamt 210 Produkte aus der Kategorie Panzerschloss untersucht, um dir einen Überblick zu verschaffen. Die Ergebnisse kannst du hier in unserem Graph betrachten. Finde in unserem Ratgeber heraus, ob eher ein Produkt der höheren oder niedrigeren Preisklasse für dich geeignet ist.
(Quelle: Eigene Darstellung)

Wo kann ich ein Panzerschloss kaufen?

Panzerschlösse kannst du in Baumärkten, Sportgeschäften oder im Internet kaufen.

Im Baumarkt können dich die Verkäufer besonders gut über die Stärke und die Sicherheit beraten, wohingegen dich die Sportmarkt-Mitarbeiter eher über die Anpassungsfähigkeit an die Fahrräder und den Schutz vor Dieben beraten können.

Im Internet kann man heutzutage alles ergattern, dazu zählen auch Schlösser. Achte aber vor dem Kauf vor allem auf die Größe und das Gewicht, denn Online sehen die Artikel vielleicht größer oder kleiner aus und können im Endeffekt nicht zu deinem Gefährt passen.

Im Internet gibt es folgende Websites, die dir Panzerschlösse verkaufen:

  • amazon.de
  • hornbach.de
  • obi.de
  • schluessel.discount
  • ebay.de
  • real.de

Folgende Baumärkte bieten Panzerschlösse in ihrem Sortiment:

  • Hornbach
  • Obi
  • Bauhaus

In diesen Sportgeschäften kannst du dein Panzerschloss ergattern:

  • Decathlon
  • Intersport
  • Sports Direct

Auch Camping- oder Schlossergeschäfte bieten dir Panzerschlösser an!

Welche Arten von Panzerschlössern gibt es?

Heutzutage gibt es vier verschiedene Arten von Panzerschlössern, die alle ihre Eigenheiten mitbringen und dein Fahrrad gut schützen.

Es kommt immer auf die Stärke und die Größe an, wie gut es dein Gefährt vor Dieben schützt, jedoch lässt sich sagen, dass alle in der folgenden Liste genannten Schlösser sehr gut durchdacht sind. Wir listen dir die Besonderheiten auf:

Panzerschlossart Besonderheit
Stahlketten abhängig von der Größe und Stärke eine gute Option aber kann auch schwer sein
U-Form, Bügelschloss kann schwer sein und ist sehr schwer, zu knacken
Faltschloss sehr mobil und einfach zu transportieren
Kabelschloss Leichtgewicht und teilweise lange (kann mehrere Fahrräder verbinden)

Stahlketten sind, wie der Name schon beschreibt, Ketten aus Stahl. Sie sind sehr beweglich und somit leicht zu transportieren. Teilweise können sie sehr schwer sein aber wenn sie robust genug sind, kommen Diebe nicht zum Knacken der Schlösser.

Kettenschloss Test 2019: Die besten Kettenschlösser Vergleich

Das Panzerschloss in U-Form nennt man auch Bügelschloss. Bevor du es kaufst, überprüfe unbedingt, ob und wie du es an dein Fahrrad anbringen kannst, da die Stahlbügel oft zu dick oder zu kurz sein können. Dafür lassen sie sich leicht transportieren, aber können oft nur ein einziges Fahrrad schützen.

Bügelschloss Test 2019: Die besten Bügelschlösser im Vergleich

Das Faltschloss ist ein Neuankömmling in der Gattung der Panzerschlösser. Wie viele Tests beweisen, ist dieses ein sehr robustes und mobiles Schloss und kann gegebenenfalls auch zwei Fahrräder gemeinsam absperren. Sie werden mit einer Befestigung am Fahrrad verkauft, um die Mobilität zu verstärken.

Faltschloss Test 2019: Die besten Faltschlösser im Vergleich

Das Kabelschloss ist ein absolutes Leichtgewicht, es ist jedoch für Diebe einfach zu knacken, wenn es zu dünn und leicht ist, also ist dies eher eine billige Option unter den Panzerschlössern.

Welche Alternativen gibt es zum Panzerschloss?

Wenn du keine Panzerschlösser kaufen möchtest, weil sie dir zu schwer oder groß sind, kannst du dein Fahrrad einfach abstellen und hoffen, dass es keiner mitnimmt.

Wenn du es nur kurz abstellst, ohne dich weit davon zu entfernen, kannst du bestimmt das Vertrauen haben, das es keiner mitnehmen wird, aber wenn du beispielsweise mit deinem Fahrrad zu deiner Arbeitsstelle fährst und es alleine stundenlang vor dem Eingang steht, kann es gut möglich sein, dass es gestohlen wird.

Vor allem in Großstädten ist es häufig der Fall, dass Fahrräder abhanden kommen.

Wenn du nicht darin vertraust, dass dir niemand dein Fahrrad klaut, könntest du dir eine Attrappe zulegen und damit die Diebe abschrecken. Außerdem gibt es einige Fahrradabstellplätze mit Kameraüberwachung, wo Diebe sich auch lieber nicht blicken lassen.

Attrappen

Billige Attrappen sind leider kein großer Schutz, da Diebe sie erkennen und einfach abnehmen können, und auch wenn sie sie nicht erkennen und sie aufbrechen wollen, geht es sehr einfach auf.

Sie sind aber günstiger als echte Schlösser und daher für den einmaligen oder seltenen Gebrauch gut gemacht, da sie Diebe abschrecken.

Sie schrecken also Diebe ab aber sind nur mäßiger Schutz vor Dieben.

Vorteile
  • günstiger als echte Schlösser
  • schreckt Diebe ab
  • sehen aus wie echte Panzerschlösser, wenn sie gut gemacht sind
Nachteile
  • wenig Schutz, wenn Diebe versuchen sie zu knacken
  • nur gemäßer Schutz
  • einige Attrappen sind sehr schlecht gemacht

Auf gut Glück

Wenn du dein Fahrrad abstellen möchtest und du kein Panzerschloss dabei hast, musst du dir unbedingt einen Abstellplatz finden, wo viele Menschen rundherum sind, die beobachten könnten, ob ein Dieb kommt.

Aber diese Passanten können nicht wissen, ob es sein oder ein fremdes Fahrrad ist, womit er wegradelt, also ist es schwer, das zu beurteilen.

Es ist eine sehr kostengünstige Variante, denn das Fahrrad ist ungeschützt und wenn du Glück hast, nimmt es keiner mit.

Wir raten dir aber, es zu abgestellten Rädern dazu zu stellen, da es dann auch geschützter aussieht. Wenn du gut besuchte Abstellplätze im öffentlichen Raum kennst, stelle es ab, aber warte nicht zu lange, sonst ist es bald weg.

Vorteile
  • kein Geld für Attrappe oder Schloss
  • nichts zu transportieren
  • einfach, wenn man weiß, dass am Abstellplatz viele Menschen beobachten
Nachteile
  • man muss die guten Abstellplätze kennen
  • wenn man nicht aufpasst, kann das Fahrrad schnell weg sein
  • keinerlei Schutz

Einige Fahrradfahrer brauchen jedoch nicht unbedingt Panzerschlösser, denn sie fahren kilometerweit ohne Abstellen und haben am Ende ihrer Fahrt einen Abstellplatz, beispielsweise bei Ausflügen in ein Hotel oder zu Freunden mit Garagen und Unterkünfte für Fahrräder.

Somit gibt es einige Lösungen für diejenigen Fahrradfahrer, die gerne auf die Last eines Schlosses verzichten.

Welche Marken produzieren Panzerschlösser?

Viele Marken stellen Panzerschlösser her, hier einige Beispiele von den beliebtesten Marken: Maurer, Kohlburg, Abus, Nean, Kryptonite, etc.

Die meistverkauften Schlossmarken sind ABUS und Kohlburg, aber auch Nean und Kryptonite sind sehr beliebt.

Egal für welche Marke du dich entscheidest, du solltest eine gute Stärke kaufen, damit du dir sicher bist, dass es niemand aufbrechen kann. (Bildquelle: unsplash.com / Markus Spiske)

Entscheidung: Welche Arten von Panzerschlössern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Nun hast du schon einiges über Panzerschlösser erfahren. Jetzt wollen wir dir die Kaufentscheidung erleichtern, falls du dir noch einige Fragen beantwortet wünschst.

Eine dieser Fragen könnte sein, welcher Verschlussmechanismus sich für dich anbietet. Folgende Arten haben wir bestimmt:

  • Panzerschloss mit Zahlencode
  • Panzerschloss mit Schlüssel

Wir haben uns informiert und die Pros und Kontras zusammengesammelt, um dir einen besseren Überblick zu machen.

Stellst du dir noch andere Fragen, lies bitte unbedingt unsere Rubrik “Kaufkriterien” oder “Trivia” und versichere dich, wir haben auf alle deine Fragen eine ausführliche Antwort für dich.

Was zeichnet ein Panzerschloss mit Zahlencode aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Wenn du dir ein Panzerschloss mit Zahlenkombination kaufen möchtest, kannst du dir den Code selbst ausdenken und musst ihn dir unbedingt merken, schreibe ihn dir vielleicht irgendwo auf, um ihn nicht zu vergessen oder wähle dein Geburtsdatum oder ähnlich leichtes aus.

Wenn du deinen Code vergessen hast, kannst du in Schwierigkeiten geraten, denn du kannst dein eigenes Fahrrad nicht mehr losbinden, dies kann vor allem sein, wenn du mehrere Schlösser mit verschiedenen Kombinationen hast.

In diesem Fall kann sich jeder in deiner Familie die Codes merken und jeder kann jedes Schloss verwenden, dies ist ein großer Pluspunkt!

Wähle auf gar keinen Fall einen einfachen Code wie 1-2-3-4 oder 0-0-0-0, denn dies sind die ersten Codes, die Diebe versuchen, wenn sie ein Fahrrad mit Zahlenschloss stehlen wollen.

Vorteile
  • man kann den Code selbst aussuchen
  • möglich, den Code zu ändern
  • man braucht nichts außer den Code
  • jeder kann sich den Code merken
Nachteile
  • man darf die Kombination nicht vergessen
  • leichter zu knacken, wenn der Code “1-2-3-4” ist
  • wenn man mehrere Schlösser hat kann man leicht durcheinander kommen

Was zeichnet ein Panzerschloss mit Schlüssel aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Panzerschlösse gibt es auch mit Schlüsselloch und diese kommen oft mit zwei oder drei Schlüsseln.

Somit hast du Reserveschlüssel, die du auf jeden Fall gut aufbewahren solltest, denn wenn du einen verlierst, kannst du einen der Reserveschlüssel nehmen, um dein Fahrrad aufzusperren.

Jedes Familienmitglied kann einen Schlüssel haben, wenn ihr euch das Schloss teilt, das ist sehr praktisch, denn man kann sich Fahrrad und Schloss einfach teilen, ohne sich unbedingt auszutauschen damit der andere einen Schlüssel hat.

Außerdem muss man sich keinen weiteren Code merken, in der heutigen Zeit gibt es schon genug Pins, Passwörter und ähnliches.

Man muss den Schlüssel immer dabei haben, also wäre es gut, ihn einfach an deinen Schlüsselbund zu hängen, bei schlechten Schlüsseln kann dieser aber leicht rosten oder kaputt gehen, gehe also vorsichtig damit um.

Vorteile
  • es gibt Ersatzschlüssel
  • jedes Familienmitglied kann einen Schlüssel haben
  • man muss sich keinen Code merken
Nachteile
  • man darf den Schlüssel nicht verlieren
  • immer Schlüssel mitnehmen
  • bei schlechter Qualität kann der Schlüssel kaputt gehen oder rosten

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Panzerschlösser vergleichen und bewerten

Jetzt, wo du schon mehr über die verschiedenen Arten, Alternativen und Informationen, die du vor dem Kauf von Schlössern wissen solltest, weißt, und du dich für den Kauf entschieden hast, werden wir dir die nächsten Entscheidungen vereinfachen: die Kaufkriterien.

Damit du weißt, worauf es beim Kauf ankommt, haben wir dir hier die wichtigsten Kaufkriterien aufgelistet:

  • die richtige Stärke
  • die richtige Größe

Welche ist die richtige Stärke für dein Panzerschloss?

Jede Marke hat seine eigene Stärkenmodelle, es gibt keine universelle Stärke für alle Panzerschlösser.

Es lässt sich jedoch sagen, dass es auf jeden Fall empfehlenswert ist, wenn du ein Schloss über der oberen Hälfte der Skala der jeweiligen Marke nimmst.

Also wenn du beispielsweise ein Schloss von Treklock kaufst, welche von 1 bis 6 bestimmt werden, sollte es mindestens stärker als 3 sein, um dein Fahrrad zu schützen.

In der Trivia zeigen wir dir alle beliebten Marken mit ihren dazugehörigen maximalen Stärken, danach kannst du dich orientieren.

Wie groß sollte dein Panzerschloss sein?

Das Panzerschloss sollte sich an dich anpassen, möchtest du es nur für dich verwenden, reicht ein kleines, wenn du aber oft mit Freunden oder Verwandten Ausflüge machst, und ihr gerne eure Fahrräder gemeinsam absperrt, solltest du dir ein größeres zulegen, damit genug Fahrräder Platz haben.

Erkundige dich vor dem Kauf unbedingt um die Länge und Breite des Schlosses, damit du weißt, ob es sich an deine Bedürfnisse anlegt.

Entspricht es deinen Erwartungen, kaufe es, aber wenn du dir nicht sicher bist, kaufe lieber eine Größe größer, um zu versichern, dass es passen wird.

Die Größe des Schlosses ist wichtig, wenn du mehrere Fahrräder anbinden möchtest oder es an eine Stange anbinden möchtest, die weiter weg ist. (Bildquelle: unsplash.com / Markus Spiske)

Im Notfall kannst du immer Baumärkte, Schlüsselgeschäfte oder Sportgeschäfte besuchen und ihre Mitarbeiter und Verkäufer um Rat bitten, sie helfen dir gerne!

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Panzerschloss

Falls dir noch Fragen offen geblieben sind, oder erst nach dem Kauf gekommen sind, findest du hier hoffentlich deine Antwort. In der Trivia gehen wir auf Fragen ein, die du dir nach dem Kauf stellen könntest oder die generell sehr interessant sind.

Welche Stärken gibt es bei Panzerschlössern?

Jede Marke hat eine individuelle Einstufung der Stärken, es gibt leider keine universelle Stärkenrechnung, aber du kannst bei jeder Marke unter den verschiedenen Modellen vergleichen, wie stark sie sind.

Einige Marken haben die Maximalstufe 15, andere gehen nicht weiter als 6. In der nächsten Tabelle stellen wir dir die beliebtesten Hersteller für Panzerschlösser und ihre dazupassende Höchststufe vor.

Marke des Schlosses Sicherheitsstufen
ABUS 15
AXA 15
Treklock 6
Fischer 9
Kryptonite 10
Masterlock 10
Zéfal 5
Knog 10
Onguard 10

Wie kannst du dich vor Dieben schützen?

Vor dem Kauf solltest du dich versichern, dass dein Panzerschloss einen Anbohr- oder Pickingschutz besitzt und ein Prüfsiegel besitzt.

Außerdem solltest du es dort hinstellen, wo viele Menschen vorbeigehen, denn Zuschauer schreckt Diebe ab.

Wenn du dein Fahrrad für längere Zeit in öffentlichen Plätzen abstellst, solltest du es in die Nähe von großen Plätzen stellen, wo unter anderem viele Passanten und/oder Kameras sind, die Diebe abschrecken. Dunkle, kleine Gassen ziehen Diebe an und niemand könnte ihn sehen und stoppen.

Sicheres Fahrradschloss Test 2019: Die besten sicheren Fahrradschlösser im Vergleich

Außerdem gibt es Prüfsiegel wie VdS oder ADFC, die die guten Panzerschlösse erkennbarer machen. Wenn du die Schlösser mit Siegel kaufst, kannst du dir über ihre Vertrauenswürdigkeit sicher sein und musst dir keine allzu großen Sorgen machen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.meinbezirk.at/leoben/c-lokales/hochsaison-fuer-fahrraddiebe-so-schuetzen-sie-sich_a3334179

[2] http://www.pundpgmbh.de/uploads/File/V2_adfc_schlossliste.pdf

Bildquelle: pixabay.com / MabelAmber

Bewerte diesen Artikel


47 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5