Willkommen bei unserem großen Kettenschloss Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Kettenschlösser. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Kettenschloss zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Kettenschloss kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kettenschlösser zeichnen sich dadurch aus, dass sie relativ sicher sind und durch ihre Flexibilität gut transportiert und befestigt werden können, aber auch relativ schwer sind.
  • Um dein Fahrrad oder Motorrad zu sichern gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die maximale Sicherheit wird durch Kombinationen mehrerer verschiedener Schlösser erreicht.
  • Kettenschlösser können vielseitig angewendet werden, wie zum Beispiel auch zur Sicherung von Kinderwägen oder Gartenmöbel.

Kettenschloss Test: Das Ranking

Platz 1: KOHLBURG Kettenschloss 120cm lang

Das Kettenschloss von Kohlburg bietet ein starkes und sicheres Kettenschloss zu einem mittleren Preis. Durch die Länge von 120 Zentimetern kann dein Rad mühelos angekettet werden. Die Kette aus 12 mm gehärtetem Stahl bietet einen sehr guten Diebstahlschutz, laut Hersteller auch vor Bolzenschneidern.

Durch die massive und lange Kette zählt es mit 3,8 kg jedoch zu den schwereren Modellen.

Platz 2: Abus Kettenschloss Steel O Chain

Das Abus Kettenschloss Steel o Chain ist ein solides Schloss. Es ist in verschiedenen Längen und Stärken verfügbar. Sowohl die kurze, als auch die lange Version werden zu einem erschwinglichen Preis angeboten.

Die längere Variante aus speziell gehärtetem Stahl wird mit 110 Zentimetern und 7 mm dicke verkauft und wiegt 2,6 kg. Somit ist diese Kette auch relativ handlich. Der Hersteller ordnet dem Schloss die Sicherheitsstufe 8 zu.

Platz 3: Nean Fahrradschloss mit Zahlen

Dieses Schloss überrascht durch seinen niedrigen Preis. Es ist 90 mm lang und 6 mm stark. Weiters ist es mit einem fünfstelligen Zahlenschloss ausgestattet, es gibt somit bis zu 100.000 Zahlenkombinationen.

Mit nur 0,7 kg ist es sehr leicht zu transportieren und handlich. Durch die relativ dünne Kette ist fragwürdig, ob es vor gut ausgestatteten Dieben schützt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Kettenschloss kaufst

Was ist eigentlich ein Kettenschloss?

Unter Kettenschloss versteht man zwei verschiedene Dinge. Zum einen wird so eine Art von Sicherungsschloss genannt und zum anderen ein Teil, mit dem eine gerissene Fahrradkette repariert werden kann.

Dieser Artikel informiert dich über das Sicherungsschloss gegen Diebstahl. Die Glieder des Kettenschlosses bestehen aus bis zu zwölf Millimeter starken Stahl.

Die klassische Stahlkette wird bei allen möglichen Absperrungen und Sicherungen, verwendet. (Bildquelle: unsplash.com / JJ. Ying)

Als Schloss werden üblicherweise Zahlen- und Zylinderschlösser verwendet, aber es kann auch ein Vorhangschloss verwendet werden.

Kettenschlösser gelten als sehr flexibel und vielfach einsetzbar, jedoch auch als relativ schwer.

Worauf muss ich achten, um das passende Kettenschloss zu finden?

Kettenschlösser unterscheiden sich vor allem durch ihre Stärke und Länge, somit also auch durch ihr Gewicht. Vor der Wahl des Schlosses ist es also wichtig, dass du dir überlegst für was du es benötigst.

Sowohl die Stärke, als auch die Länge des Kettenschlosses beeinflussen die Sicherheit vor Diebstahl.

Stärkere Ketten können meist schwerer durchtrennt werden. Durch längere Ketten kann das Fahrrad besser angekettet werden. Das Anketten erhöht die Sicherheit dadurch, dass das Fahrrad nicht einfach weggetragen werden kann.

Beide dieser Eigenschaften erhöhen jedoch das Gewicht des Schlosses