Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

81Stunden investiert

18Studien recherchiert

156Kommentare gesammelt

Ein drahtloser Fahrradtacho ist ein Gerät, das an deinem Fahrrad befestigt wird und misst, wie schnell du fährst. Dazu verwendet er einen internen Sensor, der die Drehung des Rades erfasst und die Drehgeschwindigkeit in Umdrehungen pro Minute (U/min) berechnet. Je mehr Umdrehungen, desto schneller bist du unterwegs.




Kabelloser Fahrradtacho Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von drahtlosen Fahrradgeschwindigkeitsmessern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von kabellosen Fahrradtachos. Der erste Typ ist ein kabelgebundener Tacho, der einen LCD-Bildschirm hat und die Daten per Bluetooth an deinen Computer oder dein Smartphone überträgt. Auf diese Weise kannst du alle möglichen Messwerte wie Trittfrequenz, Herzfrequenz und Leistung aufzeichnen. Diese Geräte können in Verbindung mit Apps wie Strava verwendet werden, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass dir beim Radfahren wichtige Informationen entgehen.

Der zweite Typ ist ein einfaches GPS-fähiges Gerät, das aufzeichnet, wie schnell du fährst, ohne zusätzliche Funktionen (wie z. B. die Überwachung der Herzfrequenz) zu haben. Wenn das für deine Bedürfnisse besser geeignet ist, solltest du dir diese Optionen ansehen.

Ein guter kabelloser Fahrradtacho lässt sich leicht an deinem Fahrrad befestigen und liefert genaue Messwerte. Außerdem sollte er eine lange Batterielebensdauer haben, damit du nicht ständig die Batterien wechseln musst. Außerdem muss er auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder bei Nachtfahrten gut ablesbar sein.

Wer sollte einen kabellosen Fahrrad-Geschwindigkeitsmesser benutzen?

Jeder, der wissen will, wie schnell er unterwegs ist. Dazu gehören Radfahrer, Läufer und alle anderen, die ihre Geschwindigkeit wissen wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen kabellosen Fahrrad-Geschwindigkeitsmesser kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines kabellosen Fahrradgeschwindigkeitsmessers berücksichtigen solltest. Das Wichtigste ist dein Budget, dann die Funktionen des Produkts und wie es verwendet werden soll. Außerdem musst du dir überlegen, ob du einen Indoor-Bike-Trainer mit kabellosem Geschwindigkeitssensor haben möchtest, der im Preis inbegriffen ist (oder ob du ihn separat kaufen kannst).

Es gibt viele Faktoren, die du beim Vergleich eines kabellosen Fahrradgeschwindigkeitsmessers berücksichtigen musst. Der Preis ist einer der wichtigsten, aber schau dir auch an, welche Funktionen er hat und wie gut seine Qualität ist. Vergiss die Kundenrezensionen nicht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines drahtlosen Fahrradgeschwindigkeitsmessers?

Vorteile

Kabellose Fahrrad-Geschwindigkeitsmesser sind eine großartige Möglichkeit, um deine Geschwindigkeit und Distanz zu messen. Sie können zu Trainingszwecken oder einfach als zusätzliches Sicherheitsmerkmal während der Fahrt auf der Straße verwendet werden. Der kabellose Fahrradtacho ist einfach zu installieren, sodass du ihn nicht abnehmen musst, wenn du ihn nicht brauchst. Außerdem gehen dir bei diesem Gerät nie die Batterien aus, denn es gibt keine.

Nachteile

Der größte Nachteil eines kabellosen Fahrradtachos ist, dass du Batterien dafür kaufen musst. Das kann teuer und unpraktisch sein, vor allem wenn die Batterie während einer wichtigen Fahrt oder eines Rennens leer ist. Manche Leute halten sie auch für unzuverlässig, weil sie anfälliger für Störungen durch andere Geräte sind als kabelgebundene Fahrradcomputer.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kabelloser Fahrradtacho wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ICOCOPRO
  • SPGOOD
  • ICOCOPRO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kabelloser Fahrradtacho-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 31 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kabelloser Fahrradtacho-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke DINOKA, welches bis heute insgesamt 5078-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke DINOKA mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte