Willkommen bei unserem großen Faltschloss Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Faltschlösser. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Faltschloss zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Faltschloss kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Faltschloss bietet dir trotz der flexiblen Bauweise die nötige Stabilität und Sicherheit, um dein Fahrrad vor Diebstahl zu schützen.
  • Du kannst dich je nach Vorliebe zwischen einem Faltschloss mit Zahlencode und einem Faltschloss mit Schlüssel entscheiden.
  • Das Material, die Verarbeitung und der Schließmechanismus sollte vor dem Kauf genauer unter die Lupe genommen werden. Halte dabei unbedingt Ausschau nach einem Prüfsiegel.

Faltschloss Test: Das Ranking

Platz 1: ABUS „Bordo Big 6000/120“ Faltschloss

Das ABUS Faltschloss Bordo Big 6000/120 ist ein optisch sehr solides Schloss, das einen hochwertigen Eindruck macht. Als Schließmechanismus mit einem Schließzylinder versehen, wirkt es praktisch und einfach in der Handhabung. Das Gewicht liegt bei diesem Modell bei 1400 Gramm.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo Big 6000/120 ist ein Faltschloss mit Schließzylinder als Schließmechanismus. Die hochwertige Verarbeitung des Schließzylinders sorgt für einen hohen Schutz vor Manipulationen wie z.B. Picking (das professionelle Aufbrechen von Schließzylindern).

Ein weiterer Zusatz beim ABUS Bordo Big 6000/120 ist das der Schlüssel sich im geöffneten Zustand des Schlosses nicht abziehen lässt. So ist ein versehentliches Offenlassen des Schlosses nicht möglich.

Das ABUS Bordo Big 6000/120 besticht durch die Länge von 120 cm. Bei diesem Schloss wurde die Anzahl der einzelnen Glieder erhöht, die kompakte Form bleibt dabei aber nahezu unverändert. Die einzelnen Glieder des ABUS Bordo Big 6000/120 sind aus 5mm starken Stahllegierungen gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden.

Die Stahlgelenke sind umgeben von einer farblich passenden 2-Komponentenummantelung, die Lackschäden am Fahrradrahmen vorbeugt. Der Schlosskörper wird von einem farblich angepassten Silikonüberzug umgeben.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Big 6000/120 besitzt die Abmessungen 29,2×16,5×7 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1400 Gramm, womit das Schloss zu den schwereren Gewichten seiner Klasse zählt.

Mit einer Länge von 120 cm zeichnet es sich aus und hebt sich vom Durchschnitt ab. Es bietet mit mehr Länge auch flexiblere Anschlussmöglichkeiten. Die Gesamtlänge ist ideal um mehrere Fahrräder komfortabel an einen festen Gegenstand anzubringen.

Durch 120 cm ist eine größere Variabilität beim Anschließen gewährleistet. ABUS ermöglicht einen einfacheren Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Bordo Big 6000/120 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz und stabiler Form wirkt es kompakt, dabei solide und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild ab.

Das Schloss ist auch in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß und rot. Diese können jedoch nur über die Internetseite des Herstellers bezogen werden. Auch Händler, die Abus-Produkte führen, können diese nur über die Website erwerben.
Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Faltschloss Bordo Big 6000/120 mit gutem Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko mit der Sicherheitsstufe 10 von 15. Es ist ADFC zertifiziert, hat jedoch kein VdS Prüfsiegel, was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du dich erkundigen, auf welches Gütesiegel du beim Kauf deines Faltschlosses wert legen sollst.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo Big 6000/90 von rund 80% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. 66% der Rezensenten vergaben 5 Sterne, während 33% 4 Sterne vergaben.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Die einfache Handhabung
  • Die Länge
  • Der solide Eindruck
  • Die Kunststoffummantelung die Schäden am Rad verhindert
  • Die rutschfeste Transporthalterung

An dieser Stelle ist besonders die Länge hervorzuheben, da sich dieses Schloss dadurch abhebt und es wenig Faltschlösser mit 120 cm Umfang gibt. Faltschlösser gibt es in der Regel mit 85 cm zu kaufen. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 12% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Einige Schlüssel haben sich nach kurzer Zeit gebrochen
  • Kein wirksamer Schutz, da mehrere Fahrräder an frequentierten Orten, tagsüber geklaut wurden
  • Schloss klappert in der Halterung während der Fahrt

Am häufigsten wurden die Schlüssel, die sich nach kürzester Zeit abgenutzt haben sollen, bemängelt. Über ABUS kann man zwar Ersatzschlüssel anfordern, jedoch sind Sollbruchstellen immer lästig.

“FAQ”
Ist das Schloss vor Picking sicher?

Laut ABUS werden sehr hochwertige Schließzylinder genutzt die einen hohen Schutz vor professionellem Fahrradaufbruch durch z.B. Picking haben.

Ist eine Halterung im Transportumfang enthalten?

Ja, eine Transporthalterung zum Montieren am Rahmen ist enthalten.

Sind Klettverschlüsse zum befestigen am Rahmen im Lieferumfang enthalten?

Ja, diese werden mitgeliefert.

Kommt die Halterung in der Farbe des Schlosses?

Nein, die Halterung kommt nicht in der Farbe des Schlosses, sondern ist immer schwarz.

Ist die Halterung auch einzeln zu kaufen?

Ja, die Halterung kannst du auch einzeln erwerben.

Kann man mit dem Bordo Big 6000/120 auch gleichzeitig den Fahrradhelm sichern?

Von der Länger her möglich, allerdings ist das abhängig von den Lüftungslöchern im jeweiligen Helm, da die Gelenke doch robuster sind.

Platz 2: ABUS „Bordo Granit X-Plus 6500/85“ Faltschloss

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6500/85 ist die neuere Version des ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85. Auch das 6500/85 hat das höchste Sicherheitslevel und zählt zu den sichersten Faltschlössern der Bordo Familie.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6500/85 ist ein Faltschloss mit ABUS X-Plus Scheibenzylinder als Schließmechanismus. Die hochwertige Verarbeitung des Schließzylinders sorgt für einen hohen Schutz vor intelligenten Aufbruchsmethoden und Manipulationen wie z.B. Picking (das professionelle Aufbrechen von Schließzylindern).

Einer der im Lieferumfang enthaltenen Schlüssel ist mit einem LED Licht ausgestattet, so dass auch nachts keine Probleme beim Auf- und Abschließen des Schlosses bestehen.

Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 besticht durch die massive Form und dem hohen Sicherheitslevel. Die einzelnen Glieder sind bei diesem Modell schwerer, die kompakte Form bleibt dabei aber nahezu unverändert.

Die einzelnen Glieder sind aus 5,5 mm gehärtetem Spezialstahl gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden. Abgerundet wird das Schloss durch einen farblich abgestimmten Soft-Touch-Silikonüberzug des Schlosskörpers der Schäden am Fahrradrahmen vorbeugt.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 hat die Abmessungen 26,7 x 14 x 7,6 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1580 Gramm, womit das Schloss zu den schwereren Gewichten seiner Klasse zählt.

Vor allem mit dem Gewicht hebt es sich von den anderen Modellen ab. Das Gewicht ist ein Preis, den du in Kauf nehmen solltest, wenn du ein besonders sicheres Faltschloss willst.

ABUS ermöglicht einen einfachen Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz und massiver Form wirkt es trotzdem kompakt und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild ab.

Das Schloss ist in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß und rot. Diese können jedoch nur über die Internetseite des Herstellers bezogen werden. Auch Händler, die Abus-Produkte führen, können diese nur über die Website erwerben.
Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Bordo Granit X-Plus 6500/85 mit sehr gutem Schutz bei hohem Diebstahlrisiko mit der höchsten Sicherheitsstufe 15 von 15. Es ist ADFC zertifiziert, hat jedoch kein VdS Prüfsiegel, was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du dich erkundigen, auf welches Gütesiegel du beim Kauf deines Faltschlosses wert legen sollst.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 von rund 82% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. 75% der Rezensenten vergaben 5 Sterne, während 25% 4 Sterne vergaben.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Die hohe Sicherheitsstufe
  • Der robuste, vertrauenserweckende Eindruck
  • Schlüssel mit LED Beleuchtung
  • Die rutschfeste Transporthalterung

Hier ist besonders das Gewicht hervorzuheben, da sich dieses Schloss dadurch abhebt und nur wenig Faltschlösser mit der höchsten Sicherheitsstufe ausgezeichnet wurden. Auch das Schloss mit integrierter Beleuchtung ist eine Besonderheit. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 12% der Rezensenten bewertet.

  • Diese bemängeln vor allen Dingen:
  • Kein wirksamer Schutz, da mehrere Fahrräder an frequentierten Orten, tagsüber geklaut wurden
  • Schloss verklemmt schnell und ist nur noch schwer in der Handhabung

Am häufigsten wurde der unzuverlässige Schutz bemängelt, der sich bemerkbar machte durch die geklauten Fahrräder. Kein Schloss bietet 100% Diebstahlschutz. Es gilt nur, Gelegenheitsdiebe lang genug zu beschäftigen. Länger als drei Minuten beschäftigen sie sich in der Regel nicht mit einem Schloss. Diese Hürde gilt es aufzubauen.

“FAQ”
Ist es möglich zwei Schlösser mit dem gleichen Schließzylinder zukriegen um sie aneinander zu schließen?

Ja, das ist möglich. Dafür musst du dich jedoch direkt an den Hersteller wenden. Bei ABUS können sie dir ein Sondermodell ausstellen.

Wie viel wiegt das Schloss?

1580 Gramm.

Ist das Faltschloss auch für Motorroller geeignet?

Mit der gegebenen Länge von 85 cm könnte es knapp werden. Ich würde dir ein längeres Modell für deinen Roller empfehlen.

Lässt die Länge ein Anschließen an Fahrradständern, Laternen u.Ä. zu?

Ja, mit der Länger von 85 cm lässt sich das Fahrrad problemlos an Fahrradständern, Laternen und Zäunen befestigen. Lediglich das Anschließen an Bäumen könnte sich umständlich gestalten

Ist das Schloss vor Picking sicher?

Laut ABUS werden sehr hochwertige Schließzylinder genutzt die einen hohen Schutz vor professionellem Fahrradaufbruch durch z.B. Picking haben.

Ist eine Halterung im Transportumfang enthalten?

Ja, eine Transporthalterung zum Montieren am Rahmen ist enthalten.

Platz 3: ABUS „Bordo Granit X-Plus 6400/85“ Faltschloss

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400/85 gilt mit höchster Sicherheitsstufe als sicherstes Schloss aus der Bordo Familie.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400/85 ist ein Faltschloss mit ABUS X-Plus Scheibenzylinder als Schließmechanismus. Die hochwertige Verarbeitung des Schließzylinders sorgt für einen hohen Schutz vor intelligenten Aufbruchsmethoden und Manipulationen wie z.B. Picking (das professionelle Aufbrechen von Schließzylindern).

Einer der im Lieferumfang enthaltenen Schlüssel ist mit einem LED Licht ausgestattet, so dass auch nachts keine Probleme beim Auf- und Abschließen des Schlosses bestehen. Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85 besticht durch die massive Form und dem hohen Sicherheitslevel. Die einzelnen Glieder sind bei diesem Modell schwerer, die kompakte Form bleibt dabei aber nahezu unverändert.

Die einzelnen Glieder sind aus 5,5 mm gehärtetem Spezialstahl gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden. Die Stahlgelenke sind ummantelt mit Hartkunststoff, um Lackschäden am Fahrradrahmen vorzubeugen.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85besitzt die Abmessungen 26,5 x 13,5 x 8 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1625 Gramm, womit das Schloss zu den schwereren Gewichten seiner Klasse zählt.

Vor allem mit dem Gewicht hebt es von den anderen Modellen ab. Es ist zwar schwerer vom Gewicht, jedoch bietet es dadurch auch einen höheren Schutz. ABUS ermöglicht einen einfacheren Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist.

Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz und massiver Form wirkt es trotzdem kompakt und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild ab.

Das Schloss ist auch in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß und rot. Diese können jedoch nur über die Internetseite des Herstellers bezogen werden. Auch Händler, die Abus-Produkte führen, können diese nur über die Website erwerben.
Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400/85 mit sehr gutem Schutz bei hohem Diebstahlrisiko mit der höchsten Sicherheitsstufe 15 von 15. Es ist ADFC zertifiziert, hat jedoch kein VdS Prüfsiegel, was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du dich erkundigen, auf welches Gütesiegel du beim Kauf deines Faltschlosses wert legen sollst.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85 von rund 80% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. 66% der Rezensenten vergaben 5 Sterne, während 33% 4 Sterne vergaben.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Die hohe Sicherheitsstufe
  • Der massive Eindruck
  • Schlüssel mit Beleuchtung
  • Die rutschfeste Transporthalterung

Hier ist besonders das Gewicht hervorzuheben, da sich dieses Schloss dadurch abhebt und nur wenig Faltschlösser mit der höchsten Sicherheitsstufe ausgezeichnet wurden. Auch das Schloss mit integrierter Beleuchtung ist eine Besonderheit. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 12% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Die Hartkunststoffummantelung zerkratzt Fahrradrahmen
  • Kein wirksamer Schutz, da mehrere Fahrräder an frequentierten Orten, tagsüber geklaut wurden

Am häufigsten wurden die Hartkunststoffummantelung bemängelt, da sie Schäden an den Rahmen verursacht hat. Anscheinend wird mit einem Silikonüberzug geworben, jedoch wird das Produkt mit Hartkunststoffummantelung geliefert.

“FAQ”
Unterscheidet sich das neuere Modell lediglich durch die Silikonummantelung vom ABUS Granit X-Plus 6400/85?

Ja, dieses Modell hat noch eine Hartkunststoffummantelung. Diese kann Schäden am Fahrradrahmen verursachen.

Lässt die Länge ein Anschließen an Fahrradständern, Laternen u.Ä. zu?

Ja, mit der Länger von 85 cm lässt sich das Fahrrad problemlos an Fahrradständern, Laternen und Zäunen befestigen. Lediglich das Anschließen an Bäumen könnte sich umständlich gestalten.

Ist das Schloss vor Picking sicher?

Laut ABUS werden sehr hochwertige Schließzylinder genutzt die einen hohen Schutz vor professionellem Fahrradaufbruch durch z.B. Picking haben.

Kann man mit dem ABUS Bordo Granit X-Plus 6400/85 auch gleichzeitig den Fahrradhelm sichern?

Das musst du an deinem Rad ausprobieren, aber mit der Standardlänge von 85 cm scheint das eher nicht möglich.

Platz 4: ABUS „Bordo Combo 6100/90“ Faltschloss

Das ABUS Bordo 6000/90 ist ein sehr handliches, schlichtes Schloss mit einem gewöhnlichen Zahlenschluss. Das Gewicht liegt bei moderaten 1250 Gramm.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100/90 cm ist ein Faltschloss mit Zahlencode als Schließmechanismus. Der Zahlencode ist individuell einstellbar und die Ziffern und Zahlenwalzen sind speziell gegen Abrieb und Abnutzung geschützt. Dadurch ist eine dauerhafte Sichtbarkeit gewährleistet.

Die Nutzung eines Faltschlosses mit Zahlencode eignet sich besonders bei der Nutzung durch mehrere Personen.

Das ABUS Bordo Combo 6100/90 sticht heraus und hebt sich durch den Umfang von 90 cm ab. Das ABUS Bordo Combo wird aus speziell gehärteten Stahllegierungen gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden.

Die Stahlgelenke sind umgeben von einer farblich passenden 2-Komponentenummantelung, die Lackschäden am Fahrradrahmen vorbeugt. Durch den Zahlencode als Schließmechanismus brauchst du nur noch aufzusteigen und loszufahren.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Combo besitzt die Abmessungen 12,4 x 27,7 x 6,9 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1250 Gramm, womit das Schloss zu den Leichtgewichten einer Klasse zählt. Mit einer Länge von 90 cm ist es länger als der Durchschnitt in den Reihen der Faltschlösser.

Die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist ermöglicht einen unkomplizierte Anbringung und Transport des Schlosses am Fahrrad. Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Combo 6100/90 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz und schlanker Form wirkt es kompakt, dabei solide und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild stark ab.

Das Schloss ist auch in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß-schwarz und rot-schwarz. Diese kann man jedoch nur direkt über die ABUS Seite beziehen bzw. an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.

Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Faltschloss Bordo Combo 6100/90 mit gutem Schutz bei niedrigem bis mittlerem Diebstahlrisiko mit der Sicherheitsstufe 9 von 15. Es ist ADFC zertifiziert, hat jedoch kein VdS Zertifikat was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du beim Kauf deines Faltschlosses auf jeden Fall auf ein VdS Prüfsiegel achten.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo Combo 6100/90 von rund 76% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Die einfache Handhabung des Zahlenschlosses
  • Die Wertigkeit
  • Die Kunststoffummantelung, die Schäden am Rad verhindert
  • Die rutschfeste Transporthalterung
  • Schloss hält sich lange und gut

An dieser Stelle ist besonders die unkomplizierte Nutzung des Zahlenschlosses und die Qualität und Haltbarkeit des Schlosses anzumerken. Beides wurde besonders häufig positiv hervorgehoben. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 15% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Das Zahlenschloss hat nach wenigen Wochen nicht mehr richtig funktioniert
  • Gelenke waren zu steif und schwierig in der Handhabung
  • Viele Schlösser wurden mit Bolzenschneidern durchtrennt und die Fahrräder geklaut
  • Klapprige Verarbeitung

Die meisten der negativen Bewertungen haben sich auf Probleme mit dem Zahlenschloss bezogen. Es ließe sich nach kürzester Zeit nicht mehr öffnen oder die Metallscheiben lassen sich nicht mehr drehen und ergo der Code nicht einstellen.

“FAQ”
Ist das Schloss lang genug, um das Rad an einem Laternenmast anzuschließen?

Ja, das Schloss ist lang genug, um ein Fahrrad an einem Laternenmast, Fahrradständer o.Ä. anzuschließen.

Welche Sicherheitsstufe hat das Schloss?

Das Schloss hat die Sicherheitsstufe Level 9.

Wie stellt man einen individuellen Code ein?

Sobald du das Schloss öffnest, findest du an der Seite einen Hebel, den du mit Hilfe eines dünnen spitzen Gegenstandes umlegen kannst. Sobald der Hebel umgelegt wurde, kannst du einen neuen Code einstellen. Dann Hebel einfach zurück legen und schon ist der neue Code eingestellt.

Platz 5: TRELOCK „Trigo FS 300/85“ Faltschloss

Das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 ist ein optisch sehr massives, widerstandsfähig wirkendes Schloss. Als Schließmechanismus wird ein Schließzylinder genutzt und das Gewicht ist mit 750 Gramm recht leicht.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 cm ist ein Faltschloss, das einen TRELOCK IN-X Präzisionszylinder als Schließmechanismus nutzt. Das Schloss macht einen sicheren Eindruck und gehört mit 750 Gramm dabei zu den leichteren Modellen. Das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 hebt sich ab durch das leichte Gewicht.

Das Gewicht kommt zustande durch die spezielle Tredur-Stahllegierung, die von TRELOCK für die Schlösser verwendet wird. Dieses ermöglicht höchste Sicherheitsstufen bei moderatem Gewicht.

Die Tredur-Stahllegierung bietet einen zähen Kern, der kältespray- und biegeresistent ist und eine harte Ummantelung, die resistent gegen Schlag-, Säge und Schneideattacken ist. Das von TRELOCK verwendete Security Link Plus System verbindet die Glieder des Schlosses mit besonders starken Gelenkbolzen.

Die TRELOCK eigene ARMADON® 360° ATTACK PROTECTION Technologie panzert die Verbindung zwischen Schließkörper und Stahlstreben. Falls du deinen Schlüssel mal verlegen solltest, kannst du ganz einfach über den Key Service von TRELOCK einen Neuen bestellen.

Dazu musst du im Vorfeld einfach nur deinen im Lieferumfang enthaltenen Key-Code sichern und Schlüssel kannst dann bei Trelock einfach nachbestellen. Die Gummierung des TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 cm ist recht hart, wodurch man etwas aufpassen muss, um Schäden am Schloss zu vermeiden.

Maße / Transport

Das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 besitzt die Abmessungen 85 x 10 x 10 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Mit einem Umfang von 85 cm gehört es zum Durchschnitt.

Das leichte Gewicht ermöglicht einen noch einfacheren Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese lässt sich einfach mit Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 hat einen sehr robusten Look. In schwarz und breiter Form wirkt es solide und massiv und macht einen hochwertigen, sehr gut verarbeiteten Eindruck.

Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild stark ab. Das Schloss ist auch in weiß erhältlich. Diese kann man jedoch nur direkt über TRELOCK beziehen bzw. an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.

Sicherheit

Das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 wird von TRELOCK mit der Sicherheitsstufe von 3/6. Mit dieser Sicherheitsstufe ist das Schloss weder ADFC zertifiziert noch hat es das VdS Prüfsiegel. Beide Zertifikate sind relevant für viele Versicherungen im Falle eines Diebstahls.

Solltest du eine Hausratsversicherung mit inkludierter Fahrradversicherung haben, achte darauf, ob dein Schloss eines der Prüfsiegel haben muss, da du sonst Ansprüche im Falle eines Diebstahls nicht geltend machen kannst.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das TRELOCK Trigo Faltschloss FS 300/85 cm von rund 71% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. Es wurden überwiegend 5 Sterne vergeben und vereinzelt 4 Sterne.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Der robuste, sichere Eindruck
  • Die einfache Handhabung
  • Die Montagemöglichkeiten
  • Der Schließmechanismus

An dieser Stelle sind besonders der einfache Schließmechanismus und das leichte Gewicht zu erwähnen. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke TRELOCK

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 16% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Das Schloss ließ sich nach kurzer Zeit nicht mehr öffnen
  • Viele Fahrräder wurden geklaut
  • Minderwertige Qualität der Halterung

Am häufigsten wurde das defekte Schloss bemängelt, dass ein Aufschließen verhindert hat. Es wurden auch einige schlechte Bewertungen vergeben, weil das Schloss oft tagsüber an belebten Orten geklaut worden ist. Ansonsten wurde es überwiegend als robustes, solide wirkendes Schloss beschrieben.

“FAQ”
Was bedeutet Sicherheitsstufe 3?

TRELOCK zeichnet das Schloss mit einer Sicherheitsstufe 3 von 6 möglichen aus. Damit ist mittlerer Diebstahlschutz gewährleistet.

Kann man zwei Schlösser verbinden, um mehr Länge zu erzielen?

Nein, das ist nicht möglich. Wenn dir das Faltschloss von TRELOCK zu unflexibel ist, empfiehlt es sich, zusätzlich ein Stahlseil zu bestellen, womit du dein Rad auch an weitläufigeren Objekten anschließen kannst.

Sind die Glieder gummiert?

Nein, die Glieder sind nicht gummiert, werden jedoch von einer Kunststoffummantelung umhüllt, die einen gewissen Schutz bietet.

Platz 6: TRELOCK „Toro FS 500/90“ Faltschloss

Das TRELOCK Toro FS 500/90 ist ein Schloss mit Schließzylinder. Das Gewicht ist mit 1500 Gramm relativ schwer. Bei Fahrradschlössern ist das jedoch von Vorteil.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das TRELOCK Toro FS 500/90 cm ist ein Faltschloss, das einen TRELOCK IN-X Zylinder mit Wendeschlüssel als Schließmechanismus nutzt. Nach dem Aufschließen lässt sich der Schlüssel erst rausziehen, wenn das Schloss wieder zu ist. Dadurch lässt sich ein versehentliches Offenlassen des Schlosses ausschließen.

Das Schloss macht einen sicheren Eindruck und gehört mit 1500 Gramm zu den massiveren Modellen.

Das TRELOCK Toro FS 500/90 hebt sich ab durch das hohe Gewicht. Das Gewicht kommt zustande durch die spezielle Tredur-Stahllegierung, die von TRELOCK für die Schlösser verwendet wird. Diese bietet einen zähen Kern, der kältespray und biegeresistent ist und eine harte Ummantelung, die resistent gegen Schlag-, Säge und Schneideattacken ist.

Das von TRELOCK verwendete Security Link Plus System verbindet die Glieder des Schlosses mit besonders starken Gelenkbolzen. Die TRELOCK eigene ARMADON® 360° ATTACK PROTECTION Technologie panzert die Verbindung zwischen Schließkörper und Stahlstreben.

Die Gummierung des TRELOCK Toro FS 500/90 cm ist recht hart, wodurch man etwas aufpassen muss, um Schäden am Fahrrad zu vermeiden.

Maße / Transport

Das TRELOCK Toro FS 500/90 besitzt die Abmessungen 21,5 x 7,5 x 4,5 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1500 Gramm, womit das Schloss zu den Schwergewichten in seiner Klasse zählt.

Mit einem Umfang von 90 cm ist es etwas länger als der Durchschnitt, der bei 85 cm liegt. Trotz des größeren Gewichts ermöglicht eine im Lieferumfang enthaltene Transporthalterung einen problemlosen rüttelfreien Transport während der Fahrt. Diese lässt sich einfach mit Schrauben an der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das TRELOCK Toro FS 500/90 cm hat einen sehr robusten Look. In schwarz/anthrazit und breiter Form wirkt es solide und massiv und macht einen wertigen, gut verarbeiteten Eindruck. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild stark ab.

Das Schloss ist auch in weiß erhältlich. Diese kannst du jedoch nur direkt über die Internetseite der Firma TRELOCK beziehen bzw. wirst du an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.
Sicherheit

Das Toro FS 500/90 wird von TRELOCK als sicherstes und stärkstes Faltschloss angepriesen mit einer Sicherheitsstufe von 5/6. Mit dieser Sicherheitsstufe ist das Schloss auch ADFC zertifiziert, was relevant für viele Versicherungen im Falle eines Diebstahls ist. Ein VdS Prüfsiegel hat das TRELOCK Toro FS 500/90 cm nicht.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das TRELOCK Toro FS 500/90 cm von rund 81% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. Es wurden überwiegend 5 Sterne vergeben und vereinzelt 4 Sterne.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Der massive, sichere Eindruck
  • Die einfache Handhabung
  • Die Montagemöglichkeiten
  • Der Schließmechanismus

An dieser Stelle sind besonders die hohe Sicherheitsstufe zu erwähnen, die von TRELOCK bisher einmal bei einem Faltschloss vergeben wurde und der einfache Schließmechanismus, der sich ebenfalls abhebt, da sich dieses Schloss dadurch auszeichnet.

Auch durch die Länge von 90 cm sticht das TRELOCK Toro FS 500/90 cm heraus. Dies verschafft dem Schloss eine hohe Flexibilität. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke TRELOCK.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 11% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Das Schloss in sich klappert in der Halterung während der Fahrt über unebenen Boden
  • Die schlechte Sicherheitsbewertung der Stiftung Warentest
  • Minderwertige Qualität der Halterung

Bei den meisten Mängeln handelt es sich um Ausnahmen, wo eher auf einen Produktionsfehler zu schließen ist. Die Punkte mit der Halterung und dem klappernden Transport wurde sehr häufig bemängelt. Ansonsten wurde es als robustes, solide wirkendes Schloss beschrieben.

“FAQ”
Kann man zwei Schlösser verbinden, um mehr Länge zu erzielen?

Nein, das ist nicht möglich. Wenn dir das Faltschloss von TRELOCK zu unflexibel ist, empfiehlt es sich, ein Stahlseil zusätzlich zu bestellen, womit du dein Rad auch an weitläufigeren Objekten anschließen kannst.

Platz 7: ABUS „Bordo 6000/90“ Faltschloss

Das ABUS Faltschloss Bordo 6000/90 ist ein sehr schickes, schlichtes Schloss mit einem Schließzylinder als Schließmechanismus. Das Gewicht liegt bei diesem Modell bei 1200 Gramm.

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo 6000/90 ist ein Faltschloss mit Schließzylinder als Schließmechanismus. Die hochwertige Verarbeitung des Schließzylinders sorgt für einen hohen Schutz vor Manipulationen wie z.B. Picking (das professionelle Aufbrechen von Schließzylindern).

Das ABUS Bordo 6000/90 sticht heraus, durch die Länge von 90 cm. Die einzelnen Glieder des ABUS Bordo 6000/90 sind aus 5mm starken Stahllegierungen gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden.

Die Stahlgelenke sind umgeben von einer farblich passenden 2-Komponentenummantelung, die Lackschäden am Fahrradrahmen vorbeugt. Der Schlosskörper wird von einem farblich angepassten Silikonüberzug umgeben.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Combo Lite besitzt die Abmessungen 29,2 x 14 x 6,4 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1200 Gramm, womit das Schloss zu den schwereren Gewichten seiner Klasse zählt. Mit einer Länge von 90 cm hebt es sich ab vom Durchschnitt und bietet mit mehr Länge auch flexiblere Anschlussmöglichkeiten.

ABUS ermöglicht einen einfacheren Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern oder Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Bordo 6000/90 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz/anthrazit und stabiler Form wirkt es kompakt, dabei solide und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild ab.

Das Schloss ist auch in einer Naturversion erhältlich. Bei dieser Alternative wurde dem verwendeten Kunststoff für die Umspritzung der Stäbe sind biologisch abbaubare Naturfasern beigemischt, wodurch der „Natur“-Look entsteht. Diese Version kannst du nur direkt über die ABUS Internetseite beziehen bzw. wirst du an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.

Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Faltschloss Bordo 6000/90 mit gutem Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko mit der Sicherheitsstufe 10 von 15. Es ist ADFC zertifiziert, hat jedoch kein VdS Prüfsiegel, was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du dich erkundigen, auf welches Gütesiegel du beim Kauf deines Faltschlosses wert legen sollst.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo 6000/90 von rund 66% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. 67 Rezensenten vergaben 5 Sterne und 44 Personen vergaben 4 Sterne.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Die einfache Handhabung
  • Die Wertigkeit
  • Der solide Eindruck
  • Die Kunststoffummantelung die Schäden am Rad verhindert
  • Die rutschfeste Transporthalterung

An dieser Stelle ist besonders die Länge hervorzuheben, da sich dieses Schloss dadurch abhebt. Faltschlösser gibt es in der Regel mit 85 cm zu kaufen. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wird das Produkt zur Zeit von rund 24% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Die Schlüssel haben sich nach kurzer Zeit verbogen
  • Kein wirksamer Schutz, da mehrere Fahrräder geklaut wurden
  • Sperrig im Handling

Am häufigsten wurden die Schlüssel, die sich nach kürzester Zeit abgenutzt haben sollen, bemängelt. Über ABUS kann man zwar Ersatzschlüssel anfordern, jedoch sind Sollbruchstellen immer lästig. Aufgrund der Häufigkeit würde ich nicht nur von einem Produktionsfehler ausgehen, sondern die negativen Bewertungen ernst nehmen.

Platz 8: Baytter Faltschloss

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das Baytter Faltschloss ist ein Faltschloss, das einen Schließzylinder als Schließmechanismus nutzt. Das Schloss macht einen sicheren Eindruck und gehört mit 800 Gramm zu den Leichtgewichten.

Das Baytter Faltschloss liegt mit der Längeim Durchschnitt und mit dem Gewicht etwas drunter im Vergleich zu den auf dem Markt erhältlichen Faltschlössern. Die Länge beträgt 85 cm und das Gewicht beträgt 800 Gramm und gehört damit zu den Leichteren.

Das Baytter Schloss besteht aus sechs miteinander verbundenen, voll beweglichen Gliedern aus Metall. Die Glieder sind Kunststoffummantelt und bieten damit einen gewissen Schutz vor Lackschäden am Fahrrad. Es empfiehlt sich trotzdem aufzupassen, um Schäden am Fahrrad zu vermeiden.

Maße / Transport

Das Baytter Faltschloss besitzt die Abmessungen 5,5 x 18,5 x 3,5 und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 800 Gramm und es zählt damit zu den Leichtgewichten in seiner Klasse.

Auch der Umfang von 85 cm ist ein sehr durchschnittlicher Wert bei den gängigen Faltschlössern. Das Anschließen des Fahrrads lässt sich bei diesem Umfang daher eher an Laternenmasten oder Fahrradstellplätzen gewährleisten.

Eine im Lieferumfang enthaltene Transporthalterung ermöglicht einen problemlosen klapperfreien Transport während der Fahrt. Diese lässt sich einfach mit Schrauben an der Flaschenhalteraufnahme anbringen oder mit Klettverschluss am Rahmen befestigen.

Design

Das Baytter Faltschloss macht einen stabilen Eindruck. In schwarz und schmalerer Form wirkt es solide und macht dabei einen soliden, gut verarbeiteten Eindruck. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet den ersten Eindruck gut ab.

Sicherheit

Die Marke Baytter ist eigentlich eine Marke, die online elektronisches Zubehör verkauft. Das Baytter Faltschloss ist das einzige, auf dem Markt erhältliche Fahrradschloss des Unternehmens. Ein eigenes Sicherheitssystem wird von dieser Marke nicht verwendet.

Es hat auch kein ADFC oder VdS Zertifikat, was im Falle eines Diebstahls häufig keinen Versicherungsanspruch bedeutet. Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du beim Kauf deines Faltschlosses auf jeden Fall auf ein VdS- oder AFCD-Püfsiegel achten.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das Baytter Faltschloss von rund 66% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. Es wurden überwiegend 5 Sterne Bewertungen und vereinzelt 4 Sterne Bewertungen verteilt.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Der Preis
  • Die Verarbeitung
  • Das leichte Gewicht

Am Baytter Faltschloss ist vor allem der im Verhältnis wirklich günstige Preis und das leichte Gewicht hervorzuheben. Auch der sichere, erste Eindruck wird von vielen Rezensenten besonders hervorgehoben. Da es keine anderen Baytter Fahrradschlösser gibt, kann man hier keine Parallelen oder Vergleichswerte aufstellen.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 23% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Schwierigkeiten bei der Montage der mitgelieferten Halterung
  • Minderwertige Qualität
  • Schnelle Rostbildung
  • Die Länge

Die meisten Rezensenten beschwerten sich über die schnelle Rostbildung und das kein rostfreier Stahl für die Produktion genutzt wurde. Auch die Verbindungsglieder der einzelnen Stangen scheinen auf Dauer keinen sicheren Eindruck zu machen. Probleme beim Anbringen der Halterung wurden ebenfalls des Öfteren bemängelt.

“FAQ”
Kann man das Schloss an der Flaschenhalterung anbringen?

Ja, das Schloss lässt sich an der Flaschenhalterung montieren?

Ist eine klapperfreie Fahrt mit dem Schloss in der Halterung gewährleistet?

Ja, während der Fahrt sitzt das Schloss fest.

Ist das Schloss lang genug, um es an einem Pfahl anzuschließen?

Es eignet sich, um es an einem Fahrradständer oder Laternenmast anzuschließen, allerdings ist man mit 85 cm doch etwas eingeschränkt.

Platz 9: TRELOCK FS455/84 Faltschloss

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das TRELOCK FS 455/84 cm ist ein Faltschloss, das einen Schließzylinder als Schließmechanismus nutzt. Dieser ist von einer Staubschutzkappe geschützt, die man zur Seite schieben muss, bevor man den Schlüssel in das Schloss stecken kann.

Das Schloss macht einen sicheren Eindruck und gehört mit 1100 Gramm zu den Mittelgewichten.

Das TRELOCK FS 455/84 liegt mit Gewicht und Maß im Durchschnitt der auf dem Markt erhältlichen Faltschlösser. Auch das TRELOCK FS 455/84 besteht aus den speziellen Tredur-Stahllegierung, die von TRELOCK für die Schlösser verwendet wird.

Diese bietet einen zähen Kern, der kältespray- und biegeresistent ist und eine harte Ummantelung, die resistent gegen Schlag-, Säge und Schneideattacken ist. Das von TRELOCK verwendete Security Link Plus System verbindet die Glieder des Schlosses mit besonders starken Gelenkbolzen.

Die TRELOCK eigene ARMADON® 360° ATTACK PROTECTION Technologie panzert die Verbindung zwischen Schließkörper und Stahlstreben. Das Schloss ist mit Kunststoff überzogen, was die Ummantelung recht hart macht. Es empfiehlt sich aufzupassen, um Schäden am Schloss zu vermeiden.

Maße / Transport

Das TRELOCK FS 455/984 besitzt die Abmessungen 20 x 6,5 x 4 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 1100 Gramm, womit das Schloss zu den Mittelgewichten in seiner Klasse zählt. Auch der Umfang von 85 cm ist ein sehr durchschnittlicher Wert bei den gängigen Faltschlössern.

Das Anschließen des Fahrrads lässt sich bei diesem Umfang daher eher an Laternenmasten oder Fahrradstellplätzen gewährleisten. Eine im Lieferumfang enthaltene Transporthalterung ermöglicht einen problemlosen klapperfreien Transport während der Fahrt. Diese lässt sich einfach mit Schrauben an der Flaschenhalteraufnahme anbringen.

Design

Das TRELOCK 455/84 cm macht einen strapazierfähigen Eindruck. In schwarz und breiter Form wirkt es solide und massiv und macht einen hochwertigen, gut verarbeiteten Eindruck. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild stark ab.

Das Schloss ist auch in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß und silber. Diese kannst du jedoch nur direkt über die Internetseite von TRELOCK beziehen bzw. wirst du an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.

Sicherheit

Das TRELOCK FS 455/84 macht einen sicheren Eindruck und wird von TRELOCK mit einer Sicherheitsstufe 4/6 ausgezeichnet. Mit dieser Sicherheitsstufe ist das Schloss auch ADFC zertifiziert, was relevant für viele Versicherungen im Falle eines Diebstahls ist. Ein VdS Prüfsiegel hat das TRELOCK FS 455/84 cm nicht.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das TRELOCK FS 455/84 von rund 75% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. Es wurden gleich viele 4 und 5 Sterne Bewertungen verteilt.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Der sichere Eindruck
  • Qualität
  • Die Montagemöglichkeiten
  • Der Schließmechanismus

Am TRELOCK 455/84 wird besonders die Haptik und Optik gelobt. Das sichere Aussehen wird von vielen Rezensenten besonders hervorgehoben. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke TRELOCK

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 11% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Die Qualität der mitgelieferte Halterung
  • Die Handhabung
  • Der Schließmechanismus

Die Beschwerden über den Schließmechanismus kamen nur vereinzelt vor, was eher einen Produktionsfehler vermuten lässt. Die schlechte Qualität der Halterung kamen auch in den besseren Bewertungen oft vor und wurden als nicht gerechtfertigt bei dem Produktpreis beanstandet. Ansonsten wurde es als robustes, solide wirkendes Schloss beschrieben.

“FAQ”
Zerkratzt das Schloss den Rahmen?

Ja, die Möglichkeit besteht, da das Schloss nur von einer Kunststoffhalterung ummantelt ist. Allerdings passiert das nicht in der alltäglichen Nutzung. Man müsste schon mit dem Schloss gegen den Rahmen kommen, um das Rad zu beschädigen.

Platz 10: ABUS „Bordo Combo Lite 6150/85“ Faltschloss

Redaktionelle Einschätzung

Schließmechanismus / Gewicht und Material

Das ABUS Faltschloss Bordo Combo Lite 6150/85 cm ist ein Faltschloss mit Zahlencode als Schließmechanismus. Der Zahlencode ist individuell einstellbar und die Ziffern und Zahlenwalzen sind speziell gegen Abrieb und Abnutzung geschützt.

Dadurch ist eine dauerhafte Sichtbarkeit gewährleistet. Die Nutzung eines Faltschlosses mit Zahlencode eignet sich besonders bei der Nutzung durch mehrere Personen.

Das ABUS Bordo Combo Lite 6150/85 sticht heraus durch das verhältnismäßig leichte Gewicht von 650 Gramm. Faltschlösser der gleichen Sicherheitsstufe von namhaften Herstellern sind eher ab ca. 900 Gramm zu haben. Das ABUS Bordo Combo Lite wird aus leichten Werkstoffen und Stahllegierungen gefertigt und die Gelenke werden durch ABUS „Spezialnieten“ verbunden.

Die Stahlgelenke sind umgeben von einer farblich passenden Kunststoffummantelung die Lackschäden am Fahrradrahmen vorbeugt. Durch den Zahlencode als Schließmechanismus brauchst du nur noch aufzusteigen und loszufahren.

Maße / Transport

Das ABUS Bordo Combo Lite besitzt die Abmessungen 17,8 x 14 x 8,4 cm und gehört damit zum Durchschnitt auf dem Markt. Das Gewicht liegt bei 650 Gramm, womit das Schloss zu den Leichtgewichten in seiner Klasse zählt. Mit einer Länge von 85 cm gehört es ebenfalls zum Standard in den Reihen der Faltschlösser.

Das leichte Gewicht ermöglicht einen noch einfacheren Transport durch die praktische Transporttasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese lässt sich einfach mit gummierten Anti-Rutsch-Klettbändern, Schrauben am Fahrradrahmen oder der Flaschenhalteraufnahme transportieren.

Design

Das ABUS Combo Lite 6150/85 hat ein sehr schlichtes, edles Design. In mattem schwarz und schlanker Form wirkt es kompakt, dabei solide und stylisch. Die passende Transporthalterung kommt ebenfalls in schwarzer Farbe und rundet das Gesamtbild ab.

Das Schloss ist auch in zwei weiteren Farben erhältlich: Weiß und rot. Diese kannst du jedoch nur direkt über die ABUS Website beziehen bzw. an Händler übermittelt werden, die diese Produkte führen.

Sicherheit

ABUS selbst wirbt beim Faltschloss Bordo Combo Lite 6150/85 mit gutem Schutz bei niedrigem bis mittlerem Diebstahlrisiko mit der Sicherheitsstufe 6 von 15. Es ist jedoch nicht ADFC und VdS zertifiziert, was im Falle eines Diebstahls oftmals keinen Versicherungsanspruch bedeutet.

Sollte in deiner Hausratsversicherung auch eine Fahrradversicherung inkludiert sein, solltest du beim Kauf deines Faltschlosses auf jeden Fall auf ein VdS oder AFCD Prüfsiegel achten.

Kundenbewertungen
Zur Zeit wird das ABUS Bordo Combo Lite 6150/85 von rund 55% aller Rezensenten mit gut bis sehr gut bewertet. Die Anzahl an 4 und 5 Sternen, die vergeben wurden, ist ca. gleich verteilt.

Besonders positiv hervorgehoben werden:

  • Das leichte Gewicht
  • Die einfache Handhabung des Zahlenschlosses
  • Die Wertigkeit
  • Die Kunststoffummantelung die Schäden am Rad verhindert
  • Die rutschfeste Transporthalterung

An dieser Stelle ist besonders das leichte Gewicht hervorzuheben, das ein Markenzeichen dieses Schlosses ist. Faltschlösser gibt es in der Regel ab 1000 Gramm aufwärts zu kaufen. Die anderen Merkmale sind typische Stärken bzw. Eigenschaften von Faltschlössern der Marke ABUS.

Negativ wir das Produkt zur Zeit von rund 35% der Rezensenten bewertet.

Diese bemängeln vor allen Dingen:

  • Das Zahlenschloss hat nach wenigen Wochen nicht mehr richtig funktioniert
  • Gelenke waren zu steif und schwierig in der Handhabung
  • Viele Schlösser wurden mit Bolzenschneidern durchtrennt und die Fahrräder geklaut
  • Klapprige Verarbeitung

Die meisten der negativen Bewertungen hatten auch Fotos der durchtrennten Schlösser im Anhang. Ich würde daher nicht nur von einem Produktionsfehler ausgehen, sondern die negativen Bewertungen ernstnehmen.

Dass sich das Schloss durchschneiden lässt, scheint mit dem Gewicht und dem leichten Material zusammenuhängen. Auch die unsaubere Verarbeitung und der wenig robuste Eindruck wurden Öfteren bemängelt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Faltschloss kaufst

Wie ist ein Faltschloss aufgebaut?

Inspiration zum Faltschloss hat der Meterstab geboten. Es bietet die perfekte Kombination aus der Stabilität und Sicherheit eines Bügelschlosses und der Flexibilität eines Kettenschlosses.

Das klassische Faltschloss besteht aus sechs starren Gliedern, die mittels Gelenken zusammengefaltet werden können. Es lässt sich ausklappen, zusammenfalten, am Fahrrad stabil befestigen und benötigt deutlich weniger Platz als andere Schlossarten. Das Faltschloss wird unter Kennern auch als Gelenkschloss bezeichnet.

Die Aufbruchssicherheit ist fast gleichzustellen mit dem des Bügelschloss, allerdings weist das Faltschloss dabei oft ein geringeres Gewicht auf und ist flexibler. Die beweglichen Glieder erschweren das Ansetzen von Sägen und das flache Profil das Ansetzen von Bolzenschneidern.

Die starren Glieder des Faltschlosses bestehen in der Regel aus ca. 5 mm starken Stahllegierungen mit einer weichen Gummierung damit keine Lackschäden am Rad entstehen. Der Verriegelungsmechanismus, bestehend aus einem Zylinder oder einem Zahlenschloss, ist bei hochwertigen Produkten aus speziell gehärtetem oder schlagsicherem Stahl gefertigt.

Die Länge des Faltschlosses startet bei etwa 70 Zentimetern. Das standardmäßige Faltschloss umfasst eine Länge von 85 Zentimeter. Der Härtegrad der Legierung bestimmt am Ende das Gewicht, die Widerstandskraft und den Preis.

Die Faltschlösser der namhaften Hersteller wie zum Beispiel Abus, Trelock und Fischer werden ausschließlich in Deutschland produziert wodurch faire und nachhaltige Produktion und ein gewisser Qualitätsstandard garantiert sind.

Ulrich BütterlinExperte für Fährräder und Zubehör

„Um das Rad möglichst sicher an einen festen Gegenstand anzuschließen, reicht es in der Regel aus, eine seitliche Rahmenstrebe zu umschlingen. Im Zweifel würde ich also lieber das kürzere aber dafür sicherere Produkt wählen. Bei teueren Laufrädern lohnt sich im Übrigen eine zusätzliche Kabelschlinge, die in das Faltschloss eingehängt werden kann.“

Worauf soll ich beim Kauf eines Faltschlosses achten?

Du solltest dich vor dem Kauf deines Faltschlosses fragen, wie viel Geld du in die Sicherung deines Fahrrads investieren möchtest. Als Richtwert gilt, dass 10% des Neupreises in die Sicherung investiert werden sollten. Wenn du also ein teures Rad fährst, empfiehlt es sich, auch am Schloss nicht zu sparen. Im besten Fall bleibt dir dieses ja auch viele Jahre erhalten.

Hersteller, Prüfsiegel und Testergebnisse sind gute Indikatoren dafür, ob du im Begriff bist, dir ein zuverlässiges Faltschloss zuzulegen.

Es gibt ein paar namhafte deutsche Hersteller, die dir auf der Suche nach Fahrradschlössern und auch im Alltag immer wieder begegnen. Abus und Trelock sind die wohl bekanntesten deutschen Hersteller für präventive Sicherheitstechnik und Fahrradzubehör. Beide schneiden auch bei herstellerunabhängigen Qualitätsprüfungen regelmäßig gut bis sehr gut ab.

Diese Qualitätsprüfungen, die frei von Herstellerinteressen durchgeführt werden, liefern objektive Ergebnisse, an denen du dich gut orientieren kann. Bei diesen Herstellern zu schauen und Testberichte zu suchen, sobald dir ein Schloss ins Auge fällt wäre daher zu empfehlen.

Jeder Hersteller hat ein eigenes, selbst definiertes Sicherheitsstufensystem. Da dieses nach eigenen Kriterien aufgebaut ist, lässt es sich nicht mit den Sicherheitsstufen anderer Hersteller vergleichen. Bei namhaften Herstellern kann man diesen Sicherheitsstufensystem vertrauen. Bei unbekannten Marken aus dem Supermarkt empfiehlt es sich jedoch auf zusätzliche Prüfsiegel zu achten.

Die VdS Schadenverhütung GmbH ist ein Unternehmen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V. und arbeitet als unabhängige Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik in Deutschland.

Der VdS prüft Sicherheitsprodukte und teilt sie dann in Klassen ein, die in der Regel sowohl den Sachversicherern als auch der Polizei als Beratungsgrundlage dienen. Gerade bei einer Fahrraddiebstahl Versicherung im Rahmen der Hausratversicherung ist ein Fahrradschloss mit VdS Zertifikat ein Muss.

Die VdS-Zertifizierung ist das wohl wichtigste Qualitätskriterium beim Kauf eines Fahrradschlosses. Als unabhängiges Zertifikat genießt das VdS Prüfsiegel bei Sicherheitsverantwortlichen größtes Vertrauen.

In jedem Fall sollte klar sein: hochwertige Schlösser, die einen hohen Schutz bieten sollen, sind meist aufgrund der verwendeten Materialien und der Produktion teurer aber dafür lohnenswert und langlebig.

Vorteile und Nachteile des Faltschlosses

Vorteile

Mit den Vorteilen des Faltschlosses wird überall geworben: Flexibilität, leichte Handhabung, geringes Gewicht und die kompakte Bauform. Die Bauform des Faltschlosses ist auch das große Plus im Vergleich zum Bügelschloss, das zwar viel Sicherheit bietet, aber sehr sperrig und verhältnismäßig schwer ist.

Dadurch gestaltet sich bei Bügelschlössern auch das Anschließen des Fahrrads an im Boden verankerten Gegenständen als umständlich. Dieses Problem hat man mit dem Faltschloss nicht.

Nachteile

Die Vorteile, mit denen das Faltschloss angepriesen wird, bergen leider auch fast alle Nachteile. Auch das Faltschloss kann durch die starren Glieder unflexibel und sperrig in der Handhabung wirken. Durch den Faltmechanismus beim Faltschloss können Anschlussmöglichkeiten etwas eingeschränkt sein. Die günstigeren Modelle ohne Gummierung können zusätzlich Schäden am Fahrradrahmen verursachen.

Ist die Handhabung des Faltschlosses einfach?

Die Bedienung des Faltschlosses wird von vielen als anfänglich gewöhnungsbedürftig beschrieben, jedoch hast du nach zweimaligem An- und Aufschließen den Dreh raus.

Besonders das Faltschloss mit Zahlencode ist auch für Kinder geeignet, da sie hier nicht immer an einen Schlüssel denken müssen und bei vielen Modellen der Code frei einstellbar ist. Hier kannst du eine Zahlenkombination nutzen, die die Kleinen nicht so leicht vergessen können.

Wie viel kostet ein Faltschloss?

Die Kosten für ein Faltschloss variieren je nach Hersteller, Gewicht und Sicherheitsstufe. Faltschlösser gibt es von der Marke Ecolle schon ab 14 Euro zu kaufen. Allerdings ist bei so günstigen Fahrradschlössern fragwürdig, ob sie zuverlässigen Schutz bieten. Faltschlösser mit guten Testergebnissen und Empfehlungen von der ADFC sind ab 56 Euro zu haben.

Wo kann ich ein Faltschloss kaufen?

Faltschlösser kannst du in jedem Sportzubehörgeschäft, in Baumärkten, Elektromärkten und auch in vielen großen und gut sortierten Einzelhandelsketten kaufen. Auch im Internet kannst du über große Online-Versandhändler oder über speziell auf Fahrräder und Zubehör ausgerichtete Online-Shops Bewertungen und Preise vergleichen und dein Faltschloss kaufen.

In folgenden Shops solltest du fündig werden:

  • amazon.de
  • Media Markt
  • Saturn
  • Conrad
  • Real
  • Rewe
  • Obi
  • Bauhaus

Wenn du jedoch eine umfangreiche Beratung wünschst und das Produkt vor dem Kauf testen möchtest, solltest du direkt in ein Fahrradfachgeschäft in deiner Stadt gehen und dich vor Ort informieren.

Gibt es Faltschlösser mit integriertem Alarm?

Nein, aktuell gibt es keine Faltschlösser mit integriertem Alarm. Sollte dir ein Alarm wichtig sein, kannst du jedoch zusätzlich zu einem Faltschloss ein Kabelschloss mit integriertem Alarm zum Schutz deines Fahrrads nutzen.

Gibt es Faltschlösser mit Halterung?

Ja, die meisten Faltschlösser werden mit einer passenden Halterung geliefert, die du direkt und relativ einfach an deinem Fahrrad montieren kannst. Sollte dein Faltschloss ohne passende Halterung kommen, kannst du diese nachträglich im Internet bestellen oder in einem Fahrradfachgeschäft kaufen.

Wenn dir die Standard-Transportboxen optisch nicht so zusagen, gibt es zum Beispiel Halterungen aus Leder im Vintage-Look. Die Halterungen garantieren dir den klapperfreien Transport deines Faltschlosses bei der Fahrradfahrt.

Wie montiere ich die Halterung?

Die Halterung der verschiedenen Hersteller und auch Modelle unterscheiden sich. Bei einigen Modellen von Abus wird die Halterung des Faltschlosses mit Schrauben an den Flaschenhaltern, die bei fast jedem Rahmen im gleichen Abstand vorhanden sind, angebracht.

Bei anderen Modellen wird die Halterung mit Hilfe eines Klettverschlusses am Fahrradrahmen befestigt und das Schloss so während der Fahrt gesichert. Bei deinem Faltschloss sollte eine passende Anleitung mit der Transportbox im Lieferumfang enthalten sein. Dieser kannst du Schritt für Schritt folgen und so deine Halterung anbringen.

Vorhängeschloss

Das Faltschloss ist eine hervorragende Alternative zum klassischen Schloss. (Foto: Life-Of-Pix / Pixabay.com)

Wofür eignen sich Faltschlösser?

Am häufigsten werden Faltschlösser zur Fahrradsicherung genutzt. Krafträdern, Rollern und Motorrädern können Faltschlösser ebenfalls einen zusätzlichen Schutz bieten. Auch zum Sichern von Kinderwägen werden Faltschlösser eingesetzt. Du kannst das Faltschloss also vielfältig je nach Bedarf nutzen.

Welche Alternativen gibt es zum Faltschloss?

Alternativen zum Faltschloss sind beispielsweise das Mini-Kabelschloss, das Kabelschloss und Spiralkabelschloss, die Panzerkette, das Rahmenschloss und das Bügelschloss. Die ersten drei Optionen bieten in der Regel keinen sicheren Schutz für dein Fahrrad und sind mit einem Bolzenschneider ohne Kraftaufwand in unter 10 Sekunden geknackt.

Bei der Panzerkette ist es abhängig vom Modell, jedoch schreckt dieses Schloss schon optisch ab. Panzerketten sind bis zu 5 kg schwer und daher schwer zu transportieren. Der Schutz wird in den meisten Tests als mittelmäßig eingestuft.

Das Bügelschloss bietet einen hohen Sicherheitsschutz, ist jedoch im Vergleich zum Faltschloss unflexibel und verhältnismäßig schwer. Es gestaltet sich auch oft schwierig eine geeignete Anschlussstelle zu finden.

Welches Faltschloss ist das Richtige für mich?

Bei der Wahl deines Faltschlosses solltest du beachten, dass es dir ausreichend Schutz bietet. In Qualitätstest von unparteiischen Dritten sollte es gut abschneiden und mit dem VsD-Prüfsiegel versehen sein.

Bei der Länge gilt grundsätzlich, dass die 85 cm Standardlänge ausreicht, aber je länger dein Faltschloss, desto leichter lässt es sich an stabilen Fixpunkten wie Bäumen oder Laternenmasten absperren.

Gibt es einen ultimativen Diebstahlschutz?

Einen ultimativen Diebstahlschutz gibt es nicht. Jährlich werden über 300.000 gestohlene Fahrräder bei der Polizei gemeldet. Die tatsächliche Anzahl wird jedoch deutlich höher vermutet, da viele Diebstähle nicht gemeldet werden.

Damit du lange Freude an deinem Fahrrad hast, empfiehlt es sich daher, in ein gutes Fahrradschloss zu investieren. Geschützt vor Diebstählen bist du jedoch nie zu 100%. Jedes Schloss lässt sich mit genug Zeit und Muße knacken. Ein gutes Schloss erschwert Dieben ihre Arbeit aber ungemein und lässt sie oft davon ablassen.

Fahrraddiebe beschäftigen sich im Schnitt nicht länger als drei Minuten mit einem Fahrradschloss. Kann dein Fahrradschloss diese Zeitspanne als Hürde leisten, solltest du auf der sicheren Seite sein.

Du kannst das Sicherheitslevel natürlich erhöhen, indem du mehr als ein Schloss zum Schutz deines Fahrrads einsetzt. Diebe spezialisieren sich in der Regel auf eine bestimmte Schlossart. Dementsprechend haben sie oft nur das dafür geeignete Werkzeug dabei. Zusätzlich zu einem Faltschloss würde sich hier ein Bügelschloss eignen. In der Kombination ist optimaler Schutz geboten.

Eine Rolle spielt auch das richtige anbringen des Schlosses. Das Schloss sollte möglichst weit vom Boden entfernt angebracht werden, so kann der Boden nicht für eine Hebelwirkung benutzt werden. Die Schließung sollte nach unten zeigen, so ist es schwerer zugänglich für Diebe.

Als Richtwert gilt, wie oben bereits erwähnt zehn Prozent des Neupreises. Extra Schutz zu deinem Faltschloss würde als Ergänzung ein Bügelschloss bieten.

View this post on Instagram

Juhu, Post ist da! Die Fahrradschloss-Problematik! Ein schwieriges Thema. Wie kann der Spagat zwischen Sicherheit und geringem Gewicht gelingen? Wie wir feststellen, haben wir es hierbei mit einem Oxymoron zu tun. Leichte Schlösser mit guter Sicherheit: Fehlanzeige. Aber: wir bauen auf Vielfalt und haben uns jetzt für ein Bügelschloss, ein Faltschloss und zwei Spiralkabelschlösser entschieden. Wie wir sie alle transportieren, d.h. rahmentechnisch befestigen… wird sich noch zeigen, wenn erst einmal der Rest der Ausrüstung steht 🙂 Ganz herzlichen Dank an Annalena und Trelock für die Unterstützung, wir freuen uns! By the way… in etwa 10 Wochen geht es los! Verrückt. Das ist jetzt schon ein richtiger Countdown. ________________________ We got a package! Trelock is supporting us with an U-Lock, foldable lock and cable locks. We were worrying about how we can handle the weight-security-problem and decided to go for security over weight. Nothing is worse than stolen bikes on a bike trip 😉 Thanks again to Annalena and Trelock for the support, we are looking forward to use them. By the way: it’s 10 weeks to go. The countdown feels unreal – facing ALL the preparation we still have to do. . . #twobikesoneworld #2bikes1world #fahrradweltreise #fahrradreise #fahrradtour #radtour #radreise #retrobikes #90smtb #vegan #veganbiketour #pedaltheworld #biketravel #biketouring #bicycletouring #bikepacking #bicycletrip #worldbybike #bikeadventure #cyclingadventure #cycling #trelock #bicyclelock #bikelock #fahrradschloss #safety #foldablelock #ulock #faltschloss #bügelschloss

A post shared by Two Bikes One World (@2bikes1world) on

Entscheidung: Welche Arten von Faltschlössern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Solltest du in Erwägung ziehen, dir ein Faltschloss zuzulegen, hast du die Möglichkeit zwischen zwei Optionen zu wählen.

  • Faltschloss mit Zahlencode
  • Faltschloss mit Schlüssel

Je nachdem, worauf du mehr Wert legst, kannst du dich entweder für ein Faltschloss mit einem Zahlenschloss oder ein Faltschloss mit Schlüssel entscheiden.

Was zeichnet ein Faltschloss mit Zahlencode aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Ein Fahrradschloss mit Zahlencode, oder auch Zahlenschloss genannt, ist ein Faltschloss, welches anstelle von der üblichen Schlüsselmechanik mit einem Zahlencode versehen ist. Hier sind drehbare Metallscheiben im Einsatz, welche eingekerbt sind und sich nur durch das Einstellen der richtigen Zahlenkombination entriegeln lassen.

Vorteile
  • Du kannst keine Schlüssel vergessen
  • Geeignet für Kinder
  • Aufbrechen durch „Picking“ nicht möglich
  • Zum Abschließen einfach nur den Zahlencode verdrehen
Nachteile
  • Bei Dunkelheit ist das Zahlenfeld schlecht sichtbar
  • Zahlencode kann vergessen werden
  • Bei günstigen Modellen spürt man das Einrasten bei richtiger Zahl
  • Zahlenschlösser weisen oft keinen ausreichenden Schutz vor

Je nach Modell und Hersteller lässt sich die Zahlenkombination frei wählen oder ist vorgegeben. In der Regel ist es ein 4-stelliger Code. Sollte dieser mal vergessen werden, gibt es einige Modelle, für die es alternativ einen zusätzlichen Schlüssel gibt, mit welchem du ebenfalls das Schloss aufsperren kannst.

Was zeichnet ein Faltschloss mit Schlüssel aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Fahrradschlösser mit Schlüssel-Schloss Prinzip sind nach wir vor am gängigsten. Hier gibt es passend zum Faltschloss einen Schlüssel, um das Schloss auf- und zuzusperren.

Vorteile
  • Sicherer als das Faltschloss
  • Auch bei Dunkelheit einfach in der Handhabung
Nachteile
  • Schlüssel kann verlegt werden oder abbrechen

Sie gelten als die sicherere Alternative zum Zahlenschloss, da sie im Gegensatz zum Zahlenschloss keine Schwachstelle am Schloss bieten. Der Schließmechanismus bei einem hochwertigen Fahrradschloss besteht oft aus schlagsicherem Stahl.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Faltschlösser vergleichen und bewerten

Im Folgenden habe ich dir zusammengefasst, anhand welcher Faktoren du Faltschlösser vergleichen und bewerten kannst, um das richtige Faltschloss für dich zu finden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Hersteller
  • Material
  • Schließmechanismus
  • Gewicht
  • Länge
  • Sicherheit
  • Prüfsiegel

In den nachfolgenden Abschnitten erkläre ich dir noch einmal detailliert, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du sie einordnen kannst.

Hersteller

Weiter oben wurde das Thema Hersteller nur kurz angeschnitten, deshalb will ich dir jetzt noch einmal im Detail eine kurze Zusammenfassung über die wichtigsten Hersteller geben.

Zum Thema qualitativ hochwertige Faltschlösser lässt sich allgemein sagen, namhafte Hersteller sind die besser Wahl. Faltschlösser von renommierten deutschen Sicherheitstechnik-Herstellern wie ABUS und TRELOCK schneiden bei Qualitätstest regelmäßig ganz weit oben ab.

ABUS

ABUS ist die wohl bekannteste deutsche Marke im Bereich der Fahrradsicherung und steht für Qualität und Sicherheit. 1924 wurde das Unternehmen gegründet und produzierte ursprünglich nur Vorhängeschlösser. Das Produktspektrum wurde in der Zwischenzeit jedoch um ein Vielfaches erweitert.

Neben Vorhängeschlössern und Fahrradsicherung stellt ABUS auch Alarmanlagen, Videoüberwachungssysteme und Alarmanlagen her. Natürlich spielt die von dir gewählte Schlossform eine Rolle, jedoch ist es grundsätzlich nicht verkehrt, ein Schloss von der Marke ABUS zu haben. Auch im aktuellsten Fahrradschloss-Test von Stiftung Warentest ist ein ABUS Produkt Testsieger.

TRELOCK

Auf der Suche nach einem geeigneten Faltschloss wird dir die Marke TRELOCK sehr zeitnah begegnen. Auch TRELOCK ist ein deutsches Unternehmen, dass sich ausschließlich auf die Produktion von Fahrradsicherung und Fahrradzubehör spezialisiert. Mit Sitz in Münster spielt die Marke seit 2001 ganz weit oben mit.

Fahrradschlösser der Marke TRELOCK sorgen für hohe Sicherheit. Da sich die Anforderungen je nach Fahrradwert und –fahrer unterscheiden, bietet TRELOCK alle gängigen Fahrradschlossmodelle in verschiedenen Sicherheitsstufen und Preisklassen an.

Kryptonite

Das Unternehmen Kryptonite gibt es seit 1971 und wurde von dem US-Amerikaner Michael Zane gegründet. Er war auch der Erfinder des Bügelschlosses und schaffte es mit viel Engagement die Menschen von der Sicherung von Fahrrädern zu überzeugen.

Ein kreativer, sehr eindrucksvoller Marketinggag verschaffte der Marke Kryptonite die nötige Aufmerksamkeit und etablierte Kryptonite als Marke in den USA und später auch in England und Deutschland. Michael Zane schloss ein Fahrrad für 30 Tage und 30 Nächte in New York an einen Laternenpfad, um von der Qualität seiner Produkte zu überzeugen.

Es wurden zwar alle abmontierbaren Teile des Fahrrads geklaut, das Bügelschloss mitsamt dem Fahrradrahmen hielten jedoch jeglichen Diebstahlversuchen stand. Kryptonite stellt ebenfalls alle gängigen Schlossmodelle her und schneidet bei Bewertungen immer gut bis sehr gut ab.

AXA BIKE Security

AXA Security ist ein 1902 in den Niederlanden gegründetes Unternehmen, das als zweites Standbein Fahrradzubehör herstellt. Neben Fahrradlicht und Fahrradschutz kannst du bei AXA BIKE Security auch Faltschlösser kaufen, die dir ein qualitativ hochwertiges Produkt garantieren. Auch AXA Fahrradschlösser schneiden bei Tests immer gut ab.

KNOG

KNOG wurde 2003 in Melbourne, Australien gegründet und beliefert über 60 verschiedene Länder mit ihren Kameralichtern und Fahrradzubehör. Bei beidem legt die Firma viel Wert auf Qualität und Design.

Das Unternehmen entstand aus einer Designagentur heraus und verkauft nun qualitativ hochwertiges Fahrrad- und Kamerazubehör, das Hauptaugenmerk liegt bei jedem Produkt jedoch auf einzigartigem Design. Wenn du also auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Faltschloss bist und trotzdem etwas Besonderes willst, solltest du dir die Produkte von KNOG vielleicht einmal näher anschauen.

Material

Auch zum Thema Material wurde bereits an der Oberfläche gekratzt, jedoch will ich dir hier etwas mehr über die Besonderheiten von Faltschlössern erzählen und worauf du beim Kauf achten solltest. Kein Material schützt dich vor Diebstahl, jedoch gibt es Produkte, die besser produziert und mit hochwertigeren Materialien ausgestattet wurden und daher mehr Sicherheit versprechen als andere.

Je härter und unnachgiebiger das Material ist, desto länger hält es Diebstahlversuchen stand. Daher sollte dir beim Kauf deines Faltschlosses wichtig sein, dass es aus gehärtetem Stahl besteht.

Achte beim Kauf aber auch darauf, dass nicht nur die Glieder aus gehärtetem Stahl bestehen, sondern auch das Schlossgehäuse extra gehärtet ist. Ein gutes Faltschloss sollte auch eine Gummierung oder einen Silikonüberzug über den Stahlgliedern des Schlosses haben, um Schäden am Rahmen deines Fahrrads vorzubeugen.

foco

Darauf solltest du achten:

  • Gelenke aus gehärtetem Stahl
  • Schlossgehäuse sollte einen extra Schutz aufweisen
  • Gummierung (Silikonummantelung) für den Schlosskörper, die dein Fahrradrahmen vor Lackschäden schützt

Schließmechanismus

Beim Schließmechanismus hast du die Wahl zwischen einem Schließzylinder und einem Zahlencode. Der Zahlencode stellt für viele die praktischere Variante dar, da man diesen oft individuell einstellen kann und kein Schlüssel vergessen werden können. Allerdings offenbaren Schlösser mit Zahlencode eine Schwachstelle, die Schlösser mit Schlüssel nicht haben.

Stiftung Warentest testete verschiedene Schlossmodelle mit Zahlencode und bewertete alle mit „mangelhaft“. Worin die Schwachstelle besteht, wird im Test nicht erwähnt, um es Dieben nicht noch einfacher zu machen, jedoch solltest du beim Kauf deines Faltschlosses gut überlegen, ob es trotzdem ein Zahlenschloss werden soll.

Schließzylinder sind nach wie vor weiter verbreitet und gängiger im Umlauf. Du hast zwar einen Schlüssel, den du zum Auf- und Absperren benötigst, allerdings werden Schlösser in der Regel mit einem Extraschlüssel geliefert.

Das heißt, solltest du deinen Fahrradschlossschlüssel mal verlieren, sollte Hilfe nicht weit sein. Wenn der Ersatzschlüssel auch nicht mehr zu finden ist, kannst du bei den großen Herstellern einen Ersatzschlüssel für dein Faltschloss anfordern. Grundsätzlich empfiehlt dir Stiftung Warentest ein Faltschloss mit Schließzylinder, da Schließzylinder sicherer sind als Zahlenschlösser.

Faltschloss

Je härter und unnachgiebiger das Material ist, desto länger hält es Diebstahlversuchen stand. Daher sollte dir beim Kauf deines Faltschlosses wichtig sein, dass es aus gehärtetem Stahl besteht.

Gewicht

Wenn du ein Faltschloss im Blick hast, solltest du als Faustregel immer im Kopf haben: Was zählt ist das Gewicht; dicke und schwere Schlösser halten mehr aus als Dünne und Leichte.

Das einzig offensichtliche Anzeichen für ein gutes Schloss ist das Gewicht. Da hohes Gewicht im Transport oder bei der Fahrradsicherung oft als störend empfunden wird, versuchen viele Hersteller Alternativen zu entwickeln, die leichter sind. Diese „Leichtgewichte“ sichern in der Regel leider nicht so wie es ein schweres Schloss würde. Daher achte beim Kauf deines Schlosses auf das Gewicht.

Länge

Das reguläre Faltschloss hat ausgeklappt eine Länge von etwa 85 cm. Das reicht aus, um dein Fahrrad an einen fest im Boden verankerten Gegenstand anzuschließen. Jedoch ist hier zu sagen, je länger dein Schloss ist, desto einfacher gestaltet sich das Anschließen.

Sicherheit

Der wohl wichtigste Faktor bei der Suche nach dem passenden Faltschloss ist die Sicherheit, die dir dein Faltschloss bietet. Viele Hersteller zeichnen ihre Produkte mit Sicherheitsstufen aus. Es existiert hierbei jedoch keine übergreifende, neutrale Norm.

Für dich als Käufer ist daher nicht ersichtlich, woran die Sicherheitsstufen gemessen werden und ob das Schloss hält, was es verspricht. Daher empfiehlt es sich immer, auf das VdS-Prüfsiegel und Bewertungen der Stiftung Warentest zu achten. Im Folgenden erkläre ich dir trotzdem kurz, wie die Sicherheitsstufen von namhaften Herstellern zustande kommen.

Abus verwendet ein 15-stufiges Sicherheitsbewertungssystem. Hier fließen drei Komponenten in die Bewertung ein: Sicherheitsmerkmale wie Bügelstärke, Verriegelungs- und Zylindertechnik machen 75% der Gesamtbewertung aus. 20% machen Bedienungsfreundlichkeit und automatische Schließsysteme aus. Das Design fließt mit 5% in die Bewertung ein.

foco

Bei Fahrradschloss-Herstellern wie Kryptonite, TRELOCK, KNOG wird das Sicherheitsstufensystem lediglich von der Aufbruchssicherheit ihrer Schlösser bestimmt.

  • Abus 15 Sicherheitsstufen
  • Axa 15 SicherheitsstufenKnog 10 Sicherheitsstufen
  • Kryptonite 10 Sicherheitsstufen
  • Trelock 6 Sicherheitsstufen

Prüfsiegel

Da die Sicherheitssysteme der Hersteller nicht verlässlich sind, solltest du beim Kauf auf Bewertungen von unparteiischen Dritten achten. Insbesondere der Fahrradschloss-Test der Stiftung Warentest bietet Aufschluss über die tatsächliche Leistungskraft deines Fahrradschlosses. Hier haben Schlösser, die mit höchster Sicherheitsstufe von ihrem Hersteller ausgezeichnet wurden, bereits versagt.

Neben Bewertungen der Stiftung Warentest, solltest du nach den unabhängigen VdS- und ADFC-Zertifizierungen Ausschau halten. (Weiter unten erfährst du genaueres über die unabhängigen Prüfinstitutionen.) Hierbei handelt es sich um die wichtigste Qualitätsauszeichnung für ein gutes Fahrradschloss.

Schlösser mit entsprechendem Zertifikat wurden nach DIN EN 15496 Testverfahren geprüft. Dieses einheitliche Fahrradschlosstestverfahren wurde vom ADFC entwickelt und beschreibt die Anforderungen an Sicherheit und die Alltagstauglichkeit an ein gutes Fahrradschloss.

Ein nach der DIN EN 15496 geprüftes Fahrradschloss sollte:

  • einer Zugkraft von 30Kn* standhalten
  • Schlagfest bei Minus 20 Grad sein
  • einer Bohrdauer von 120 Sekunden auf die Verriegelung standhalten
  • einer Sägedauer von 45 Sekunden standhalten
  • einem Picking-Versuch* 180 Sekunden standhalten

N für Newton bezeichnet die Maßeinheit für die physikalische Größe Kraft. Die Kraft eine 100 Gramm Tafel Schokolade heben entspricht in etwa 1 N. 1 Kilonewton (Kn) entspricht in etwa 101,97 kg. Picking bezeichnet das professionelle Öffnen von Schlössern wie Schlüsseldienste es vornehmen. Das sind nur einige der Mindestanforderungen. Gute Fahrradschlösser schlagen diese DIN Kriterien um Längen.

VdS

Solltest du darüber nachdenken, eine Diebstahlversicherung für dein Fahrrad abzuschließen, wirst du wahrscheinlich ein Fahrradschloss mit dem VdS-Prüfsiegel kaufen müssen. Die VdS (Vertrauen durch Sicherheit) Schadenverhütung GmbH prüft eigenständig Sicherheitsprodukte, die als Beratungsgrundlage für Versicherungen und die Polizei dienen.

Viele Versicherungen bestehen darauf, dass dein Fahrrad mit einem VdS zertifizierten Schloss gesichert ist, damit du im Falle eines Diebstahls deinen Schaden geltend machen kannst und ersetzt bekommst.

ADFC

Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.) ist ein Verein, der sich für die Interessen der Alltags- und Freizeitradler in Deutschland einsetzt. Fahrradschlösser, die mit ADFC-Siegel ausgezeichnet wurden, haben umfangreiche Tests nach DIN EN 15496 bestanden und bieten hohen Schutz vor Diebstahl.

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest ist eine gemeinnützige deutsche Verbraucherorganisation. Die Stiftung Warentest wird mit deutschen Steuermitteln subventioniert, um Waren und Dienstleistungen verschiedener Anbieter unabhängig zu überprüfen. Die Stiftung Warentest handelt im staatlichen Auftrag und gilt als unabhängig.

Die Stiftung Warentest bewertet die untersuchten Produkte nach dem deutschen Schulnotensystem von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Da die Stiftung Warentest jedem deutschen Verbraucher ein Begriff ist, spielt sie eine wesentliche Rolle beim Konsumverhalten der Verbraucher.

Faltschloss

Wenn du ein Faltschloss im Blick hast, solltest du als Faustregel immer im Kopf haben: Was zählt ist das Gewicht; dicke und schwere Schlösser halten mehr aus als Dünne und Leichte.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Faltschloss

Seit wann gibt es Faltschlösser?

Faltschlösser sind seit 2005 auf dem Markt und wurden als Hybrid aus Bügel- und Kettenschloss entwickelt. Mit der Sicherheit des Bügelschlosses wurde die Flexibilität des Kettenschlosses kombiniert.

Welche Fahrradschloss Tests sind zuverlässig?

Im Internet findest du hunderte Tests zur Sicherheit von Fahrradschlössern. Die VdS (Vertrauen durch Sicherheit) und die ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. – veröffentlichen jährlich eine Liste mit empfohlenen Fahrradschlössern.

Nur ein mit Gütesiegel der VdS ausgezeichnetes Fahrradschloss dient vielen Versicherungen als ausreichenden Grund um durch Diebstahl entstandene Versicherungsansprüche vollständig geltend zu machen. Das VsD Siegel ist allein deswegen ein absolutes Plus beim Kauf eines Faltschlosses.

Das du dich bei deiner Wahl an den von diesen Institutionen empfohlenen Listen orientierst würde ich dir daher sehr empfehlen. Der ADFC der als Interessensvertretung von Fahrradfahrern in Deutschen Städte fungiert, empfiehlt zusätzlich die Fahrradschloss Tests der Stiftung Warentest.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/fahrradschloesser-so-schuetzen-sie-ihr-fahrrad-vor-diebstahl-a-1153527.html


[2] http://www.spektrum.de/news/jubilaeum-200-jahre-fahrrad-von-der-erfindung-bis-zur-moderne/1442697


[3] http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=414219

Bildquelle: Pixabay.com / 3dman_eu

Bewerte diesen Artikel


10 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von fahrradbook.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.