Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

59Stunden investiert

32Studien recherchiert

178Kommentare gesammelt

Ein Fahrradhelm für Männer ist eine schützende Kopfbedeckung, die den oberen Teil deines Kopfes bedeckt und auch nach unten reicht, um deine Ohren zu bedecken. Er wurde speziell für Radfahrer entwickelt und hat daher einen erweiterten hinteren Bereich, der dich vor herabfallenden Trümmern oder anderen Gegenständen schützt, die deinen Nacken treffen. An der Vorderseite ist in der Regel ein Visier angebracht, das vor Sonneneinstrahlung und Regentropfen schützt, wenn du bei nassem Wetter unterwegs bist. Einige Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen wie eingebaute Lichter an den Seiten oder sogar Lautsprecher, wenn du nachts mit dem Fahrrad unterwegs bist.

Fahrradhelme wurden entwickelt, um deinen Kopf vor Stößen zu schützen. Der Helm besteht aus einer harten Außenschale und einem Innenfutter, das die Kraft eines Aufpralls absorbiert. Ein Fahrradhelm sollte gut sitzen, damit er beim Fahren nicht verrutscht, aber auch nicht so eng ist, dass er nach längerem Tragen Beschwerden oder Kopfschmerzen verursacht. Die meisten Fahrradhelme haben Belüftungsöffnungen, durch die während der Fahrt Luft in den Helm strömen kann, damit du an heißen Tagen kühl bleibst und sich in der Polsterung kein Schweiß bildet. Einige Modelle haben auch herausnehmbare Innenschalen, die getrennt von der restlichen Ausrüstung gewaschen werden können, wenn sie während des Tragens schmutzig werden. Das hilft, Bakterien von deiner Haut fernzuhalten, während die Belüftungslöcher zwischen den Wäschen weiterhin Luft durchlassen.




fahrradhelm männer Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradhelmen für Männer gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Fahrradhelmen für Männer. Der gängigste Typ ist der Vollvisierhelm, der den ganzen Kopf bedeckt und ein Visier hat, das dich vor Sonnenlicht oder Regen schützt. Eine weitere beliebte Option ist der Halbschalenhelm, der nur deine Stirn und deinen Hinterkopf bedeckt und bei Bedarf Platz für eine Brille lässt. Wenn du auf der Suche nach etwas Elegantem bist, gibt es auch Modelle mit integrierten Kopfhörern, mit denen du Musik hören kannst, sowie einige Modelle mit Bluetooth-Technologie, mit der du unterwegs Anrufe entgegennehmen kannst.

Ein guter Helm sollte gut belüftet, leicht und bequem sein. Außerdem muss er die von der Consumer Product Safety Commission (CPSC) festgelegten Sicherheitsstandards erfüllen. Die CPSC hat eine Norm für Fahrradhelme zum Schutz vor Kopfverletzungen beim Fahrradfahren festgelegt. Helme, die diese Prüfung bestehen, sind mit Aufklebern gekennzeichnet, die zeigen, dass sie diese Anforderungen erfüllen.

Wer sollte einen Fahrradhelm für Männer benutzen?

Fahrradhelme sind so konzipiert, dass sie den Kopf eines Radfahrers bei einem Unfall schützen. Sie sollten von allen Radfahrern getragen werden, unabhängig von Alter oder Geschlecht.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Fahrradhelm für Männer kaufen?

Beim Kauf eines Fahrradhelms für Männer gibt es viele Faktoren zu beachten. Aber der wichtigste Faktor ist dein Budget. Schau dir verschiedene Modelle und Marken an, um zu sehen, was jede Marke zu bieten hat, aber vergiss nicht den Preis. Du solltest auch berücksichtigen, wo du den Fahrradhelm für Männer benutzen wirst und wie oft du ihn benutzen wirst. Diese beiden Dinge können dir dabei helfen, herauszufinden, welche Funktionen für deine Bedürfnisse unverzichtbar sind und welche gar nicht so wichtig sind – an unnötigen Funktionen zu sparen oder zu viel Geld für etwas zu bezahlen, das nicht zu deinem Fahrstil passt, bringt überhaupt nichts.

Wenn du einen Fahrradhelm Männer vergleichst, solltest du auf Folgendes achten:

Die Benutzerfreundlichkeit – wie einfach ist er zu benutzen und zu bedienen? Kann ich die Passform leicht einstellen oder ihn ohne Hilfe aufsetzen? Wenn dein Kind ihn benutzen soll, achte darauf, dass es ihn auch richtig bedienen und tragen kann. Die Sicherheitsmerkmale – Verfügt das Produkt über alle notwendigen Sicherheitsmerkmale, die gesetzlich vorgeschrieben sind, z. B. die CPSC-Zertifizierung für US-Produkte oder die EN1078-Norm in Europa? Erfüllt es andere Normen, die von Organisationen wie ASTM F1447 (USA) oder BSI British Standards Institute (Großbritannien) festgelegt wurden? Die Haltbarkeit/Qualität – aus welchem Material wurde das Produkt hergestellt; ist es stark genug, um auch bei regelmäßigem Gebrauch lange zu halten? Ist das Produkt ausreichend gepolstert, so dass es auch bei täglichem Tragen noch bequem ist? Preis/Wert-Verhältnis – schließlich müssen wir auch den Preis berücksichtigen. Wie viel genau zahlen wir für jede gekaufte Einheit im Vergleich zu ihrem Wert, den wir durch unsere Kaufentscheidung erhalten. Wir wollen etwas, das uns mehr als nur den Wert unseres Geldes gibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrradhelms für Männer?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Fahrradhelms für Männer ist, dass er deinen Kopf vor Verletzungen schützt. Er hilft dir auch, gut und stilvoll auszusehen, während du mit dem Fahrrad fährst. Du kannst sie zu verschiedenen Outfits tragen, sie sind also sehr vielseitig. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Designs, was sie für Menschen, die modische Accessoires wie Helme lieben, noch attraktiver macht.

Nachteile

Die Nachteile eines Fahrradhelms für Männer sind, dass er nicht so bequem zu tragen ist und ziemlich schwer sein kann. Außerdem sieht er nicht besonders gut aus, vor allem wenn du lange Haare hast oder deinen Hut gerne verkehrt herum trägst.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Fahrradhelm für Männer zu benutzen?

Nein, du musst nur die Gurte deines Helms anpassen.

Welche Alternativen zu einem Fahrradhelm gibt es für Männer?

Es gibt ein paar Alternativen zu den Fahrradhelmen der Männer. Die beliebteste Alternative ist, überhaupt keinen Kopfschutz zu tragen, was gefährlich und in manchen Fällen sogar tödlich sein kann. Eine andere Möglichkeit ist das Tragen eines offenen Motorradhelms oder einer anderen Art von Schutzkleidung, die dein Gesicht nicht vollständig bedeckt. Das scheint zwar eine gute Idee zu sein, schützt dich aber nur vor kleineren Verletzungen wie Schürfwunden und Prellungen, wenn du auf unwegsamem Gelände vom Motorrad fällst oder bei einem Sturz mit dem Kopf auf etwas Hartes aufschlägst. Eine dritte Möglichkeit wäre, statt eines Fahrradhelms einen Vollvisierhelm zu tragen. Aber auch das kann zu schweren Verletzungen führen, denn diese Helme sind nicht gepolstert, sodass nichts zwischen der Außenschale und deinem Schädel liegt, falls beim Radfahren in der Stadt oder auf den Straßen, wo Autos schnell genug fahren, um beim Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug (oder einer Person) schwere Schäden zu verursachen, etwas passiert.

Kaufberatung: Was du zum Thema fahrradhelm männer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ABUS
  • Uvex
  • FISCHER

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrradhelm Männer-Produkt in unserem Test kostet rund 22.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 150.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Fahrradhelm Männer aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Uvex, welches bis heute insgesamt 7279-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Uvex mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte