Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

28Analysierte Produkte

90Stunden investiert

11Studien recherchiert

140Kommentare gesammelt

Ein Fahrradträger für hinten ist eine Vorrichtung, mit der du dein Fahrrad auf der Rückbank deines Autos transportieren kannst. Er ermöglicht es dir, mehrere Fahrräder auf einmal zu transportieren, und schützt sie außerdem vor Beschädigungen während des Transports. Fahrradträger gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, so dass es sicher einen gibt, der perfekt zu deinen Bedürfnissen passt.




Fahrradgepäckträger für hinten Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradträgern für hinten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Fahrradträgern für hinten. Der gebräuchlichste Typ ist der Heckfahrradträger für Autos, der an der hinteren Stoßstange oder der Heckklappe eines Autos befestigt wird und zwei Fahrräder an ihren Rahmen hält. Eine andere Möglichkeit ist ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung, der in die Aufnahme der Anhängerkupplung deines Fahrzeugs passt und ein oder mehrere Fahrräder in aufrechter Position mit vom Rahmen abgenommenen Rädern transportiert. Wenn du mehrere Fahrräder hast, solltest du den Kauf eines Fahrradträgers in Erwägung ziehen, damit du alle Fahrräder auf einmal transportieren kannst, ohne dass du nach jedem gemeinsamen Ausflug mit deinen Freunden mehrmals nach Hause fahren musst, um sie aus deinem Fahrzeug auszuladen.

Ein guter Fahrradträger für hinten muss robust und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte er benutzerfreundlich und sehr langlebig sein. Das Design ist ein weiterer Faktor, der nie außer Acht gelassen werden darf. Viele Leute wollen etwas, das in ihrem Fahrzeug gut aussieht, also ist das Design ein wichtiger Punkt, den du bei der Suche nach einem Fahrradträger für dein Auto oder deinen Lkw berücksichtigen solltest.

Wer sollte einen Fahrradträger für hinten benutzen?

Der Fahrradträger für hinten ist eine gute Wahl für alle, die ihr Fahrrad auf der Rückseite ihres Fahrzeugs transportieren wollen. Er ist perfekt für alle, die einen SUV, LKW oder Transporter haben und mehrere Fahrräder auf einmal transportieren wollen. Dieser Gepäckträger kann insgesamt bis zu vier Fahrräder aufnehmen und ist daher ideal, wenn du regelmäßig mit Freunden oder Familienmitgliedern radeln gehst. Für die Montage dieses Modells brauchst du kein spezielles Werkzeug, denn alles ist bereits vormontiert und lässt sich schnell und einfach montieren.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Fahrradträger für hinten kaufen?

Die Auswahl eines Fahrradträgers für hinten sollte von dem Zweck abhängen, für den du ihn verwenden willst. Wenn du ihn herumtragen willst, solltest du nach leichten Modellen suchen. Wenn du deinen Fahrradträger für hinten nicht oft brauchst und dich mit einer einzigen Option begnügen kannst, solltest du dich für ein einfaches Modell entscheiden.

Das Gewicht des Fahrradträgers für hinten ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn der Fahrradträger für hinten gut zusammengebaut ist, wird er dir lange Zeit dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrradträgers für hinten?

Vorteile

Die Vorteile eines Fahrradträgers für hinten sind, dass du deine Fahrräder auf der Rückbank deines Autos transportieren kannst. Das ist sehr praktisch, wenn du mehrere Fahrräder auf einmal transportieren willst, zum Beispiel, wenn du mit Freunden oder Familienmitgliedern radeln gehst. Du musst dir keine Sorgen machen, dass du Platz im Kofferraum brauchst, und auch beim Transport gibt es keine Probleme.

Nachteile

Es gibt Nachteile. Der offensichtlichste ist, dass du einen Fahrradträger für dein Auto brauchst, was zusätzliche Kosten verursachen kann, wenn du nicht bereits einen besitzt. Außerdem musst du sicherstellen, dass der Träger auf dein Fahrzeug passt und es nicht beschädigt. Es kann einige Zeit dauern, bis du dich daran gewöhnt hast, die Fahrräder auf die Ständer zu laden. Es ist also mehr Arbeit, als sie einfach in den Kofferraum oder auf den Rücksitz zu werfen, wie bei anderen Methoden des Fahrradtransports.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahrradgepäckträger für hinten wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Retoo
  • Mauna Kea Velopro
  • CJHZQYY

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrradgepäckträger für hinten-Produkt in unserem Test kostet rund 18 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 39 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahrradgepäckträger für hinten-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Reisenthel, welches bis heute insgesamt 1604-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Reisenthel mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte