Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

90Stunden investiert

13Studien recherchiert

105Kommentare gesammelt

Eine 36-V-Fahrradbatterie ist ein Lithium-Ionen-Akku (Li-Ion), der für den Antrieb von Elektrofahrrädern verwendet werden kann. Die Spannung der Li-Ionen-Akkus beträgt normalerweise 3,6, 4 oder 6 Volt und sie haben je nach Größe unterschiedliche Kapazitäten. Du findest zum Beispiel 12Ah 18650 Zellen mit einer Nennspannung von 3,7V, was bedeutet, dass jede Zelle eine Kapazität von etwa 4 Ah (4 Amperestunden) hat. Wenn wir also drei solcher Zellen nehmen, haben wir eine Gesamtkapazität von etwa 12 Ah für unseren E-Bike-Akku. Aus diesem Grund verwenden die meisten E-Bikes Akkus, die aus mehreren kleineren Zellen wie diesen bestehen, statt aus einer einzigen großen Zelle, denn das gibt dir viel mehr Flexibilität bei der Entwicklung deines eigenen Bausatzes.

Der 36V Fahrradakku ist ein Lithium-Ionen-Akku. Er kann mit dem mitgelieferten Ladegerät oder einem anderen kompatiblen Smart-Ladegerät (separat erhältlich) aufgeladen werden. Zum Aufladen steckst du ihn einfach in eine Steckdose und lässt ihn etwa 2 Stunden lang aufladen. Sobald sie vollständig aufgeladen ist, leuchtet sie, solange du in die Pedale trittst. Du musst dir also keine Gedanken mehr darüber machen, wie du dein Licht ausschaltest, wenn du es nicht brauchst.




Fahrrad Akku mit 36V Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradbatterien 36V gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Fahrradbatterien 36V, zum einen Bleibatterien und zum anderen Lithium-Ionen-Batterien. Blei-Säure-Batterien können in versiegelte Blei-Säure-Batterien (SLA) und geflutete Batterien unterteilt werden. SLA-Batterien haben keinen flüssigen Elektrolyten in ihrem Inneren; sie verwenden stattdessen ein Gel, um ein Auslaufen zu verhindern, wenn sie aufgebrochen werden. Geflutete Batterien enthalten frei fließende Flüssigkeiten, die regelmäßig gewartet werden müssen, z. B. durch die Zugabe von destilliertem Wasser, damit sie während der Ladezyklen nicht austrocknen. Der Vorteil dieser Art von Fahrradbatterie 36v gegenüber anderen ist der geringe Preis im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien, die zwar teurer sind, aber eine längere Lebensdauer und eine höhere Energiedichte pro Volumeneinheit bieten als herkömmliche wiederaufladbare Zellen, die heute in den meisten Elektrofahrrädern verwendet werden. Das heißt, du bekommst mehr Leistung für dein Geld.

Eine gute Fahrradbatterie (36 V) ist eine Batterie, die deinen Motor mit Strom versorgt, ohne dass er ausfällt. Du solltest nach einer Batterie mit hoher Startleistung (CA) und Reservekapazität (RC) suchen. Die Anfahr-Amperezahl gibt an, wie viele Ampere bei -18 °C geliefert werden können, während die Reservekapazität angibt, wie lange es dauert, bis die Batterie unter Last auf unter 10,5 Volt abfällt, was der Zeitpunkt ist, an dem du sie wieder aufladen oder ersetzen musst. Je höher diese beiden Werte sind, desto besser ist die Leistung deines Fahrrads – vor allem bei kaltem Wetter, wo die Batterien aufgrund der durch den Frost verringerten Elektrolytflüssigkeit schlecht funktionieren.

Wer sollte eine Fahrradbatterie 36V verwenden?

Dieser 36-Volt-Fahrradakku ist eine gute Wahl für alle, die das Beste aus ihrem Elektrofahrrad herausholen wollen. Er ist perfekt für Leute, die lange Pendelstrecken zurücklegen oder jeden Tag fahren wollen und keine Zeit haben, zwischen den Fahrten aufzuladen. Die leistungsstarken Lithium-Ionen-Zellen sorgen dafür, dass dein E-Bike auch an Tagen, an denen du es am meisten brauchst, reibungslos läuft.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Fahrradbatterie 36V kaufen?

Der einfachste Weg, eine Fahrradbatterie 36V auszuwählen, ist der Preis. Du solltest aber auch auf die Qualität der Fahrradbatterie achten. Manche Batterien sind sehr billig, aber sie haben auch eine schlechte Qualität und halten nicht lange. Wenn du möchtest, dass deine Batterie länger als nur eine Saison hält, dann lohnt es sich, in etwas Teureres zu investieren, das einer wiederholten Nutzung über längere Zeit standhält.

Die Leistung der Batterie ist einer der wichtigsten Faktoren, auf den du beim Vergleich verschiedener Fahrradbatterien 36V achten solltest. Ein weiterer Faktor, den du berücksichtigen solltest, ist die Haltbarkeit, die du feststellen kannst, indem du prüfst, wie lange es dauert, bis eine Aufladung notwendig wird. Achte auch darauf, ob das Produkt mit einer Garantie ausgestattet ist und welche Art von Kundendienst du in Anspruch nehmen kannst, wenn nach dem Kauf etwas schiefgeht.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Fahrradbatterie 36V?

Vorteile

Die Vorteile einer 36-V-Batterie sind, dass sie leichter, kleiner und kompakter ist als die 48-V-Version. Das macht sie ideal für Pendler, denn sie lassen sich problemlos in jeden Fahrradrahmen oder Gepäckträger einbauen. Außerdem haben sie weniger Leistung, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dich an Steigungen zu überanstrengen.

Nachteile

Wir haben keine Nachteile festgestellt.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Fahrradbatterie 36V benötigt?

Du brauchst ein Ladegerät, um die Batterie aufzuladen. Viele Leute bevorzugen ein intelligentes Ladegerät, das bei Bedarf separat gekauft werden kann.

Welche Alternativen zu einer Fahrradbatterie 36V gibt es?

Es gibt viele Alternativen zur Fahrradbatterie 36V. Die häufigste Alternative zur Fahrradbatterie 36V ist ein Fahrradlichtset.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahrrad Akku mit 36V wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Unit Pack Power
  • Trade-Shop

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrrad Akku mit 36V-Produkt in unserem Test kostet rund 15 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 389 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahrrad Akku mit 36V-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke TangsFire, welches bis heute insgesamt 1037-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke TangsFire mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte