Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

71Stunden investiert

30Studien recherchiert

118Kommentare gesammelt

Es handelt sich um eine Vorrichtung, die am Heck deines Autos oder Lastwagens angebracht werden kann. Der Fahrradträger nimmt ein oder mehrere Fahrräder auf und ermöglicht es dir, sie sicher in deinem Fahrzeug zu transportieren.




Fahradgepäckträger Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradträgern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Haupttypen von Fahrradträgern. Der erste ist der Kofferraumträger, der an der hinteren Stoßstange oder der Heckklappe eines Fahrzeugs befestigt wird und ein oder zwei Fahrräder an den Rädern hält. Sie können sowohl an Limousinen als auch an Schrägheckfahrzeugen und SUVs mit großem Kofferraum verwendet werden. Ein Kupplungsträger passt in eine Aufnahme in der Anhängerkupplung deines Fahrzeugs; er kann bis zu vier Fahrräder aufnehmen, aber du musst das Vorderrad von jedem Fahrrad abnehmen, bevor du es an den Trägerarmen befestigst (es sei denn, sie haben Schnellspannernaben). Schließlich gibt es auch Dachgepäckträger, die ein oder mehrere Fahrräder am Rahmen halten. Für die Montage ist kein Werkzeug erforderlich, aber einige Modelle werden mit einem optionalen Schließkabel geliefert, das für zusätzliche Sicherheit sorgt, wenn sie an öffentlichen Orten wie Wanderwegen oder Campingplätzen abgestellt werden, wo es zu Diebstählen kommen könnte.

Ein guter Fahrradträger muss deine Fahrräder sicher halten und gleichzeitig einfach zu bedienen sein. Er sollte außerdem eine solide Konstruktion haben, damit er nicht auseinanderfällt, wenn du deine Fahrräder ein- oder auslädst. Das Beste am Kauf eines guten Fahrradträgers ist, dass er nicht viel Geld kostet, aber jahrelang hält, wenn er richtig gepflegt wird.

Wer sollte einen Fahrradständer benutzen?

Jeder, der sein Fahrrad auf dem Dach eines Autos transportieren will.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Fahrradträger kaufen?

Die Auswahl des richtigen Fahrradträgers ist eine wichtige Entscheidung, die du nicht auf die leichte Schulter nehmen solltest. Es gibt zahlreiche Faktoren, die du bei dieser Entscheidung berücksichtigen musst. Einige davon sind der Preis, die Marke, das Material, die Nutzerbewertung und andere Eigenschaften. Um dir die Wahl zu erleichtern, haben wir diese Fahrradträger nach ihrer Beliebtheit in unseren Fahrradträger-Rezensionen sowie auf Amazon verglichen, wo die meisten Leute ihre Sachen online kaufen, auch wir.

Das Gewicht des Fahrradträgers ist einer der wichtigsten Faktoren, auf den du achten solltest. Ein weiterer wichtiger Aspekt, den du beim Kauf eines Fahrradträgers berücksichtigen solltest, ist die Kompatibilität mit deinem Auto oder LKW. Du musst auch prüfen, ob er mehrere Fahrräder und anderes Zubehör wie Helme, Schuhe usw. transportieren kann.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrradständers?

Vorteile

Fahrradständer sind sehr praktisch für die Aufbewahrung von Fahrrädern. Sie können in der Garage, auf der Ladefläche eines Geländewagens oder LKWs und sogar am Arbeitsplatz verwendet werden. Du musst dir keine Gedanken darüber machen, wo du dein Fahrrad aufbewahrst, wenn du es nicht fährst, solange du genug Platz für einen dieser Ständer hast. Du musst dein Fahrrad auch nicht draußen stehen lassen, wo es allen möglichen Witterungsbedingungen ausgesetzt ist.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Fahrradträgers ist, dass es schwierig sein kann, die Fahrräder auf- und abzuladen. Außerdem kann er Platz in deinem Fahrzeug beanspruchen, der sonst für andere Dinge wie Gepäck oder Einkäufe genutzt werden könnte.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahradgepäckträger wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Thule
  • Yabtf
  • P4B

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahradgepäckträger-Produkt in unserem Test kostet rund 22 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 79 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahradgepäckträger-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke ZOOYAUE, welches bis heute insgesamt 1564-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke ZOOYAUE mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte