Abus Faltschloss
Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

8Analysierte Produkte

14Stunden investiert

3Studien recherchiert

69Kommentare gesammelt

Bei der Wahl eines Fahrradschlosses ist es wichtig, nicht am Geld zu sparen und sich für namhafte Hersteller zu entscheiden. Schließlich hat die Sicherheit des Fahrrads höchste Priorität – und hohe Sicherheit wird nunmal durch Qualität gewährleistet. Abus erfüllt genau diese Voraussetzungen und bietet hochwertige Schlösser an.

Damit wir dir deine Kaufentscheidung erleichtern und du dein geeignetes Faltschloss von Abus findest, präsentieren wir dir unseren Abus Faltschloss Test und Empfehlungen 2020.

Hier findest du grundlegende Informationen über Abus Faltschlösser und unsere getesteten Produkte. Zusätzlich gehen wir auf relevante Fragen ein und beraten dich ausführlich.




Das Wichtigste in Kürze

  • Abus Schlösser zeichnen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung und Kompaktheit aus. Der deutsche Hersteller von präventiver Sicherheitstechnik, hat sich für seine Qualität über die Jahre hinweg einen Namen gemacht.
  • Faltschlösser zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Sie bieten einen vernünftigen Diebstahlschutz und sind aufgrund ihrer Faltbarkeit, leicht zu transportieren.
  • Ein von Faltschloss von Abus, ist das Richtige für jeden Fahrradfahrer, der viel Wert auf Sicherheit und Komfort legt.

Abus Faltschloss Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Faltschloss mit Halterung

Das ABUS Faltschloss 6000/120 Bordo Big gehört zu den kompaktesten und längsten, seiner Modelle.
Mit einer Sicherheitsstufe von 10, präsentiert dir Abus, eines seiner kompaktesten Produkte. Es ist das größte Modell seiner Art, bei einer Gesamtlänge von 120 cm. Ideal, wenn du auf größere Variabilität beim Anschließen angewiesen bist. Damit kannst du problemlos mehrere Fahrräder anschließen.

Das beste Faltschloss mit Zahlencode

Das ABUS Bordo Combo 6100/90 Faltschloss bietet dir hohe Widerstandskraft und Flexibilität. Es gehört zu den sichersten Faltschlössern mit Zahlenkombination.

Bei diesem Klassiker, sind die Ziffern der Zahlenwalzen speziell gegen Abrieb und Abnutzung geschützt. Damit wird dauerhafte Sichtbarkeit gewährleistet. Den Zahlencode kannst du individuell einstellen.

Die 5mm starken Stäbe, schützen dein Fahrrad bei mittlerem Diebstahlrisiko. Die Länge des Schloss beträgt 90 cm.

Das beste Faltschloss mit Vorhängeschloss

Das Abus 5700 Ugrip liefert dir Flexibilität bei reduziertem Gewicht und kompakter Form. Es verfügt über ein Vorhängeschloss mit Bügel.

Die kantige Optik, kombiniert mit einer großen Farbauswahl, macht das uGrip Faltschloss ideal für jede Alltagssituaton. Es erfüllt deine Sicherheit-und modische Ansprüche.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Abus Faltschloss kaufst?

Was ist ein Faltschloss?

Ein Faltschloss ist ein flexibles und kompaktes Fahrrad Schloss mit dem du dein Fahrrad anschließen kannst.

Wie der Name schon erahnen lässt, ist das Besondere an diesem Fahrradschloss, dass du es falten kannst. Dadurch kannst du es leicht transportieren und flexibel unterbringen.

Das Faltschloss ähnelt einem Metermaß, weil es aus starren Gliedern besteht, die das Zusammenfalten ermöglichen.

Herkömmliche Fahrradschlösser, wie beispielsweise das Bügel-Fahrradschloss, sind nicht so flexibel.

Für wen eignet sich ein Abus Faltschloss?

Ein Abus Faltschloss eignet sich für jeden Fahrrad Besitzer der viel Wert auf Sicherheit in Verbindung mit Kompaktheit und Qualität setzt.

Wenn du auf ein flexibles und modernes Schloss setzten willst, ist ein Faltschloss von Abus genau die richtige Wahl für dich. Das Falten des Schlosses, ermöglicht dir einen einfachen Transport, weil du es in nahe zu überall unterbringen kannst.

Durch die moderne Mechanik des Schlosses, kannst du es in kürzester Zeit anbringen und anschließen. Wenn du unter Zeitdruck stehst, können Sekunden entscheidend sein.

Abus Faltschlos-1

(Bildquelle: Unsplash.com/ Josh Bean)

Wofür wird ein Faltschloss genutzt?

Ein Faltschloss dient dem Anschließen von Fahrrädern oder andern Objekten und verhindert einen Diebstahl.

Um das Fahrrad vor einem Diebstahl zu schützen, muss es sicher angebracht werden. Hierfür kann beispielsweise ein kompaktes Faltschloss zum Einsatz kommen. Wichtig ist die Wirksamkeit des Fahrradschlosses, vor einem Diebstahl zu schützen.

Wo kann ich ein Abus Faltschloss kaufen?

Ein Faltschloss kannst du vor Ort oder online, in jedem handelsüblichen Fahrradgeschäft kaufen. Des Weiteren bieten bestimmte Fachgeschäfte Faltschlösser an.

Hier ist eine Übersicht der Unternehmen, die Abus Faltschlösser verkaufen:

  • Abus.com
  • Amazon.com
  • Bruegelmann.de
  • Bike-discount.de
  • Fahrrad.de
  • Saturn.de

Was kostet ein Abus Faltschloss?

Der Preis eines Abus Faltschlosses variiert und ist abhängig vom Modell des Herstellers. Die Preisspanne beträgt ungefähr 40€ – 125€.

Wie bei jedem Preis eines Produkts, gibt es unterschiedliche Abstufungen. Genau ist es bei den Faltschlössern von Abus. Ihr Preis hängt vom Modell ab, welches sich wiederum in der Qualität und Sicherheitsstufe unterscheidet .

Das günstigste Abus Faltschloss erhältst du bereits ab 35€. Hierbei handelt es sich um das uGrip Bordo Modell. Für die Faltschlösser der mittleren Preisklasse von Abus zahlst du im Schnitt 85€. Die preiswertesten Faltschlösser betragen um die 120€.

Welche Alternativen gibt es zum Abus Faltschloss?

Damit du rundum abgesichert bist, deckt Abus neben hochwertigen Faltschlössern, die gesamte Bandbreite der mobilen und kompakten Sicherung ab.

Zwischen diesen Schlössern von Abus, kannst du wählen:

  • Bügelschlösser
  • Kettenschlösser
  • Rahmenschlösser
  • Spiral-Und Kabelschlösser

Jedes Schloss von Abus hat besondere Qualitäten und setzt seinen Fokus auf bestimmte Bedürfnisse: Sicherheit, Handhabbarkeit und Komfort.

Wie sicher ist ein Abus Faltschloss?

Was die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Faltschlössern an geht, hat sich Abus über die Jahre einen Namen gemacht.

Abus (Falt-)Schlösser zeichnen sich durch ihre robuste und kompakte Bauweise ab, wodurch sie Dieben das Knacken nahezu unmöglich machen. Das starke Material trotzt selbst Messern und ähnlichen Diebes Werkzeugen.

Grundvoraussetzung für ein sicheres Faltschloss, ist selbstverständlich die hochwertige Herstellung. Das Faltschloss sollte über ein stabiles Gelenk verfügen, das es Dieben erschwert es zu knacken.

foco

Wusstest du: Umso robuster ein Faltschloss ist, desto schwerer wird es für den Dieb es zu knacken. Abus (Falt-)Schlösser werden mit einer Sicherheitsstufe von 1-10 gekennzeichnet. Die Ziffer gibt die Anzahl von Minuten an, in der ein Dieb das Schloss knacken kann.

Wie schließe ich ein Abus Faltschloss auf/an?

Ein Abus Faltschloss kannst du über zwei Wege abschließen: Über einen Schlüssel oder einen Zahlencode.

Wie du dein Faltschloss anschließt hängt von dem Modell bzw. Verschluss ab. Konkrete Anweisungen findest du in der Regel in auf der Verpackung.

Wie ändere ich den Zahlencode meines Abus Faltschlosses?

Den Zahlencode deines Faltschlosses kannst du in wenigen Schritten ändern. In der Regel findest du konkrete Anweisungen auf der Verpackung oder Anleitung deines Schlosses.

Befolge folgende Schritte, um den Zahlencode zu ändern:

  1. Im ersten Schritt stellst du deinen derzeitigen Zahlencode ein
  2. Öffne dein Faltschloss daraufhin.
  3. Lege den Hebel in der Innenseite deines Verschlussmsmechanismus um.
  4. Gebe nun neuen Nummerncode deines ABUS-Schloss ein.
  5. Legen den Hebel wieder in seine Ursprungsposition.

Das war’s – du hast den Zahlencode deines Abus Faltschloss erfolgreich geändert!

Wie bringe ich mein Abus Faltschloss an?

Dein Faltschloss kannst du mit einer zusätzlichen Halterung, an den Rahmen deines Fahrrads anbringen.

Du hast die Wahl dein Faltschloss an den Rahmen oder Gepäckträger anzubringen.

Die Halterung wird entweder mitgeliefert oder muss separat dazu gekauft werden.

Halterungen für ein Faltschloss bieten ein hohes Maß an Komfort. Sie sind eine hervorragende Transportmöglichkeit.

Was tue ich wenn mein Abus Faltschloss nicht mehr auf geht?

Wenn dein Faltschloss nicht mehr auf geht, solltest du herausfinden was die Ursache dafür ist. Es kann klemmen oder du hast bei deinem Zahlenschloss den Code vergessen.

In dem Fall, dass sich dein Zahlenschloss nicht mehr öffnet, kannst du nichts mehr daran ändern. Die Zahlenschlösser von Abus sind komplex und sicher.

Ohne Kenntnisse über den Code, ist niemand in der Lage es zu öffnen (ohne es zu zerstören).

Entscheidungsteil: Welche Arten von einem Abus Faltschloss gibt es und welche ist die richtige für dich?

Bei dem Kauf eines Abus Faltschloss, kannst Du zwischen einem Schlüssel- oder Zahlenschloss wählen.

Was zeichnet ein Abus Faltschloss mit Schlüssel aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Faltschloss mit Schlüssel

Verfügt dein Faltschloss über ein klassisches Schlüsselschloss, verschließt du es wie jede andere Schloss ist. Eine Besonderheit der Schlösser von Abus ist, dass du sie nur verschließen kannst, wenn der Schlüssel im Schloss steckt. Mit dieser Funktion wird versehentliches Abschließen verhindert, wenn du den Schlüssel verloren hast.

Vorteile
  • Mehrere Ersatzschlüssel

  • Unkompliziertes Verschließen
  • Schlüssel ist nachmachbar
Nachteile
  • Physische Abhängigkeit

  • Leicht zu verlieren
  • Leicht zu vergessen

Was zeichnet ein Abus Faltschloss mit Zahlencode aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Faltschloss mit Zahlencode

Kaufst du ein Faltschloss mit einem Zahlenschloss, schließt bzw. öffnest du es über eine individuell festgelegte Zahlenkombination. Der Zahlencode kann von dir jederzeit geändert werden. Du bist an keinen Schlüssel gebunden, den du immer mit dir tragen musst.

Vorteile
  • Code ist änderbar

  • Unabhängig von einem Schlüssel
  • Mehrere Personen können das Schloss nutzen
Nachteile
  • Wenn Du den Code vergisst, ist das Schloss nutzlos

  • Code kann man vergessen

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du dein Abus Faltschloss vergleichen und bewerten

Welche Faktoren für das Vergleichen und Bewerten deines Faltschlosses relevant sind, zeigen wir dir im folgenden Abschnitt auf.

Folgende Eigenschaften spielen beim Kauf eine Rolle:

Material

Das Material deines Faltschlosses verspricht dir mehr Sicherheit. Es wird dein Fahrrad zwar nicht vor einem Diebstahl schützen, ihn aber für den Dieb erschweren.

Ein hochwertiges Material zahlt sich aus beim Kauf, weil es für die Sicherheit deines Fahrrads entscheidend ist.Daher solltest du darauf achten, dass die Glieder und das Gehäuse des Schlosses aus gehärtetem Stahl bestehen. Eine zusätzliche Gummierung über die Stahlglieder, ist ebenfalls vorteilhaft, weil sie Schäden an deinem Fahrrad verhindert.

Umso härter das Material deines Faltschlosses ist, desto länger braucht der Dieb, um es zu knacken.

Eine günstige Verarbeitung und billiges Material kannst du daran erkennen, dass das Schloss klapprig wirkt. Hinzukommt, dass die Schließmechanismus auffällig schlecht in einander greifen. Diese Zeichen sollten für dich ein Warnsignal sein!

Wie sicher Fahrradschlösser im Vergleich sind, zeigt dir dieses Video:

Gewicht und Größe

Das Gewicht und die Größe deines Faltschlosses beeinflusst deine Komfort beim transportieren.

Wie schwer dein Faltschloss ist, hängt schlussendlich vom Material ab. Leicht Faltschlösser sind bereits bei einem Gewicht von unter 1,5kg erhältlich.

Umso größer dein Faltschloss ist, desto flexibler bist du in der Standort Wahl beim Abschließen deines Fahrrads.

Die schwersten Faltschlösser hingegen, können bis zu 3kg wiegen. Bedenke bei dem Gewicht, dass dir das Schloss beim Transport im Rucksack/Tasche/Rahmen, nicht zur Last fallen sollte.

Ein reguläre Faltschloss kann ausgeklappt eine Länge von bis 85 cm erreichen.Damit kannst du dein Fahrrad problemlos an Objekte anschließen, die im Boden verankert sind.

Die größten Faltschlösser von Abus, sind bis zu 120 cm lang. Mit dieser Länge, kannst du dein Fahrrad an einen umfangreichen Gegenstand anschließen (bspw. eine Laterne).

Sicherheitsstufe

Umso sicherer dein Faltschloss eingestuft ist, desto länger braucht der Dieb es zu knacken bzw. dein Fahrrad zu stehlen.

Das Sicherheitsstufen-System von Abus besteht aus drei Elementen:

  1. Sicherheitsmerkmale
  2. Komfortausstattung
  3. Designaspekte

Ausgehend von diesen Bewertungselementen vergibt Abus maximal 15 Sicherheitsstufen. Die Sicherheitsstufen sehen wie folgt aus:

Ziffer Sicherheitsstufe
0-4 Niedrige Sicherheitsstufe
5-9 Mittlere Sicherheitsstufe
10-15 Hohe Sicherheitsstufe

Prüfsiegel

Neben der Hersteller eigenen Sicherheitsstufe gibt es noch unabhängige Prüfsiegel. Die Sicherheitszertifikate geben dir Aufschluss darüber, wie sicher dein Fahrradschloss ist.

Namhafte Hersteller wie Abus, verfügen über ihre eigene Sicherheitsstufe. Doch es schadet nie, auf Nummer sicher zu gehen und externe Expertenmeinungen dazu zu holen. In diesem Fall sind unabhängige Prüfsiegel nützlich, die dich über die Sicherheit deines Schlosses informieren.

Hier ist eine Übersicht der gängigsten Prüfsiegel:

Prüfsiegel Anforderung
VDS Prüft Sicherheitsprodukte, die als Beratungsgrundlage für Versicherungen und Polizei dienen.
CE Prüft Sicherheitsanforderungen der EU.
DIN Prüft Richtlinien des Deutschen Institut für Normung (DIN).
TÜV prüft gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien

VdS

Die VdS gehört zu den wichtigsten Qualitäts-Zertifizierungen deines Fahrradschlosses. Es ist ein unabhängiges Zertifikat und renommiert, bei Sicherheitsverantwortlichen.

Das Zertifikat stammt von der VdS Schadenverhütung GmbH. Ein Unternehmen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V.. Dieses Unternehmen agiert unabhängig, als Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik in Deutschland.

CE

“CE” ist kein Gütesiegel in diesem Sinne. Viel mehr ist die Erklärung des Herstellers, dass er EU-Richtlinien einhält. Mit dieser Kennzeichnung bestätigen Hersteller, dass ihr Produkt, die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen der EU erfüllen.

DIN

Die DIN Zertifizierung informiert dich darüber, ob dein Produkt den aktuellen DIN-Richtlinien entspricht. DIN ist eine Abkürzung und bedeutet: Deutsches Institut für Normung.

TÜV

Der TÜV prüft im Namen des Staates, ob das Produkt bzw. das Unternehmen gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien entspricht.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.1a-fahrradschloss.de/faltschloss-vs-bolzenschneider/

[2] https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/id_85567142/fahrraddiebstahl-ranking-hier-wird-ihr-fahrrad-am-schnellsten-geklaut.html

[3] https://www.bussgeldkatalog.org/fahrraddiebstahl/

Bildquelle: dolgachov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Stephan ist gelernter Fahrradmechaniker und blickt auf 15 Jahre Erfahrung in der Fahrradbranche zurück. Privat fährt er selbst gerne Downhill-Rennen und schraubt an seinen eigenen Fahrrädern herum.