Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

52Stunden investiert

24Studien recherchiert

209Kommentare gesammelt

Ein 29-Zoll-Hardtail ist ein ungefedertes Mountainbike. Es ist die einfachste Art von Mountainbike und kann für alle Arten von Fahrten verwendet werden, von Cross-Country bis hin zu Downhill-Rennen.

Das 29-Zoll-Hardtail ist ein Hardtail-Fahrrad, das die gleiche Geometrie wie unsere vollgefederten Fahrräder hat. Es ist so konzipiert, dass es wie jedes andere Mountainbike gefahren werden kann, aber mit mehr Effizienz und Geschwindigkeit, als du es von einem traditionellen Fahrrad mit 26-Zoll-Rädern erwarten würdest.




29 Zoll Hardtail Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von 29-Zoll-Hardtails gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von 29-Zoll-Hardtails. Das erste ist das starre Hardtail, das überhaupt keine Federung hat und sich auf einen starken Rahmen verlässt, um Unebenheiten auf dem Trail zu absorbieren. Diese Bikes eignen sich am besten für Rennen oder schnelle Trails mit vielen Sprüngen und Drops, weil sie mehr Kontrolle bieten als andere Modelle. Allerdings sind diese Modelle bei langen Fahrten über unwegsames Gelände nicht sehr komfortabel, da sich ihr steifer Rahmen kaum biegt, wenn du in die Pedale trittst oder auf Hindernisse auf deinem Weg stößt. Außerdem sind sie in der Regel schwerer als vollgefederte Mountainbikes, weil sie insgesamt weniger Teile haben, da kein Stoßdämpfungssystem in das Fahrrad selbst eingebaut ist (obwohl einige Hersteller Kohlefaser statt Stahl verwenden). Starre Hardtails kosten in der Regel weniger als 1.000 US-Dollar, können aber auch bis zu 3.500 US-Dollar kosten, je nachdem, wie viele Funktionen wie Scheibenbremsen und Komponenten von Top-Marken wie Shimano XT oder SRAM X9/X0-Gruppen sie bieten.

Der zweite Typ wird als „All Mountain Rigidity Hybrid Design“ bezeichnet, bei dem beide Enden mit einer Vorderradgabel ausgestattet sind, aber dennoch durch einen Hinterbau aus einem Stück verbunden sind, anstatt aus zwei separaten Teilen, die über

Das beste 29-Zoll-Hardtail passt in dein Budget, zu deinem Fahrstil und hat eine gute Verarbeitungsqualität. Wenn du ein teures 29-Zoll-Hardtail kaufen möchtest, dann achte darauf, dass das Fahrrad über erstklassige Komponenten verfügt und aus hochwertigen Materialien gefertigt ist. Wenn du ein günstiges Hardtail-Mountainbike kaufst, achte auf seine Haltbarkeit, denn davon hängt ab, wie lange du es nutzen kannst.

Wer sollte ein 29-Zoll-Hardtail benutzen?

Das 29er-Hardtail ist eine großartige Wahl für Fahrer, die in das Mountainbiken einsteigen wollen, ohne das Budget zu sprengen. Es ist auch eine hervorragende Option für Fahrer, die von einem 26-Zoll-Rad auf ein Hardtail umsteigen wollen, aber trotzdem das klassische „Hardtail“-Gefühl und die Leistung haben wollen. Wenn du gerne bergab fährst oder Sprünge machst, ist dieses Rad vielleicht nicht die beste Wahl, da es aufgrund seines kürzeren Radstands bei hohen Geschwindigkeiten manchmal an Stabilität mangelt. Wenn du jedoch lange Fahrten auf sanften Singletrails mit ein paar technischen Abschnitten liebst, dann bist du hier genau richtig.

Nach welchen Kriterien solltest du ein 29-Zoll-Hardtail kaufen?

Der beste Weg, ein 29-Zoll-Hardtail auszuwählen, ist, eines zu kaufen, das erstklassige Eigenschaften hat und von einer renommierten Marke ist. Du kannst es auch nach deinem Budget, dem Zweck, für den du es brauchst, und dem Platz, den du hast, aussuchen.

Das Gewicht des Fahrrads ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich von 29-Zoll-Hardtails berücksichtigen solltest. Weitere wichtige Aspekte sind die Federung, die Garantie und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Achte darauf, dass du diese drei Merkmale mit anderen Fahrrädern vergleichst, bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest.

Was sind die Vor- und Nachteile eines 29-Zoll-Hardtails?

Vorteile

Das 29er ist eine großartige Option für Fahrer, die das Beste aus beiden Welten haben wollen. Es hat die Abrollgeschwindigkeit und Agilität eines 26-Zoll-Rads, bietet aber mehr Traktion bei technischen Anstiegen, wie sie in Moab oder Sedona zu finden sind. Ein Hardtail-Rahmen erlaubt es dir, größere Reifen zu montieren als bei einem vergleichbaren vollgefederten Rad, was bedeutet, dass es besser mit unwegsamem Gelände zurechtkommt und trotzdem leicht genug ist, um effizient in die Pedale zu treten. Das macht sie zu idealen Fahrrädern für lange Tagesausflüge in abgelegenen Gegenden, in denen es keinen Shuttle-Service gibt (oder wenn doch, dann kostet er extra). Wenn du in das Mountainbiken einsteigen willst, ohne dein Budget zu sprengen, könnte dies die perfekte Wahl sein.

Nachteile

Die Nachteile eines 29-Zoll-Hardtails sind die gleichen wie bei jedem anderen Fahrrad. Sie eignen sich zum Beispiel nicht für lange Fahrten oder unwegsames Gelände und du kannst dich in Schwierigkeiten bringen, wenn du versuchst, mit ihnen ins Gelände zu fahren. Diese Fahrräder sind jedoch so konzipiert, dass das kein großes Problem sein sollte.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein 29-Zoll-Hardtail zu nutzen?

Nein. Das 29-Zoll-Hardtail ist für alle Fahrräder mit einem Standard 1-1/8″-Gabelschaft und Scheibenbremsen geeignet.

Was kannst du sonst noch anstelle eines 29-Zoll-Hardtails verwenden?

Ein vollgefedertes 29-Zoll-Mountainbike.

Kaufberatung: Was du zum Thema 29 Zoll Hardtail wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Tatopa
  • BIKESTAR
  • BIKESTAR

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste 29 Zoll Hardtail-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 971 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein 29 Zoll Hardtail-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Tatopa, welches bis heute insgesamt 1248-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Tatopa mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte